UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 39 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → TESTAMENT (US) – Â»Live At Eindhoven 1987«-Review last update: 07.03.2020, 07:33:00  

last Index next

TESTAMENT (US) – Live At Eindhoven 1987

PROSTHETIC RECORDS/SOULFOOD

Über die Wichtigkeit von TESTAMENT fĂŒr unsere Szene, braucht weder diskutiert, oder besser gesagt, noch nicht einmal nachgedacht zu werden. Diese Herrschaften zĂ€hlen seit den AnfĂ€ngen mit zu den essentiellsten Bands ĂŒberhaupt und stehen auch heute noch fĂŒr Thrash Metal der allerfeinsten Machart, wie sie uns erst im letzten Jahr mit ihrer aktuellen Studioscheibe »The Formation Of Damnation« eindrucksvoll unter Beweis gestellt haben. Zwar gab es in den letzten Jahren auch immer wieder (berechtigte) Kritik hinsichtlich der Umsetzung ihrer Songs auf den BĂŒhnen, ebenso aber auch Überlieferungen von imposanten Auftritten der Truppe. Einen der allerwichtigsten Gigs ihrer FrĂŒhzeit durften TESTAMENT im Jahr 1987 im niederlĂ€ndischen Eindhoven absolvieren. Ältere Semester werden sich bestimmt daran erinnern, daß diese Stadt vor mehr als 20 Jahren eine der Hochburgen der europĂ€ischen Metal-Szene gewesen ist und neben dem "Dynamo"-Club, auch ein Open Air mit jenem Namen dort beheimatet war. Im Jahr 1987 fand dieses zum zweiten Mal statt und konnte mit einem durchaus interessanten, weil abwechslungsreichen Billing aufwarten. Neben DESTRUCTION, EXUMER, STRYPER (Headliner!), VENGEANCE und MAD MAX gaben sich auch die US-Thrasher TESTAMENT die Ehre und wußten den Zuschauern mit ihrem erfrischenden Thrash Metal mĂ€chtig einzuheizen. Ihre damalige Plattenfirma war dadurch dermaßen in Euphorie geraten (und sich wohl auch der Tatsache bewußt, mit dieser Band einen "Diamanten" unter Vertrag zu haben), daß man nur vier Monate nach dem Konzert eine EP mit dem Titel »Live At Eindhoven« in Umlauf brachte. Besonders außergewöhnlich auch deshalb, weil das Debut »The Legacy« eben erst erschienen war.

Besagte Live-EP ist mittlerweile nicht minder legendĂ€r wie die Truppe selbst und dokumentierte die perfekte Umsetzung der fulminanten Gangart des FĂŒnfers schon im frĂŒhesten Stadium ihrer Karriere auf der BĂŒhne. Da bei besagtem Konzert aber doch mehr Songs zum besten gegeben wurden als die fĂŒnf darauf verewigten, haben sich PROSTHETIC RECORDS nun der Sache erneut angenommen und liefern uns eine studiotechnisch ĂŒberarbeitete und um vier weitere Tracks, sowie ein imposantes Solo von Alex Skolnick aufgefettete Variante davon. Die Setlist war logischerweise auf das Debut fokussiert, das mit Ausnahme von â€șRaging Watersâ€č und â€șAlone in The Darkâ€č auch vollstĂ€ndig heruntergedroschen wurde. Weiters bekam die Meute auch den spĂ€teren »The New Order«-Klassiker â€șDisciples Of The Watchâ€č vorgesetzt und feierte auch diesen ab. Zwar konnte die Live-AtmosphĂ€re bei der aktuellen Ausgabe der Scheibe durch das Zusammenschneiden der einzelnen Tracks nicht wirklich aufgewertet werden, doch zumindest die Ansagen sind erhaltengeblieben und offenbaren, daß Chuck Billy schon vor mehr als 20 Jahren das berĂŒchtigte "F***"-Wort in inflationĂ€rem Ausmaß verwendete und damit wohl prĂ€gend fĂŒr weitere Generationen von Metal-Bands war. Allein die Tatsache, Klassiker des Genres wie â€șFirst Strike Is Deadlyâ€č oder â€șC.O.T.L.O.D. (Curse Of The Legions Of Death)â€č nun erneut in mĂ€chtiger Live-Version - und das in der jugendlichen Rohheit der damaligen "Newcomer" bei jenem legendĂ€ren Gig - hören zu dĂŒrfen, machen diese, auch soundtechnisch auf den aktuellsten Stand gebrachte Scheibe ĂŒberaus lohenswert. Da das Original wohl mittlerweile ohnehin schön langsam, aber sicher, in Richtung RaritĂ€t tendieren dĂŒrfte, zahlt es sich gleich doppelt aus, hier zuzuschlagen.

http://www.testamentlegions.com/


Walter Scheurer

 
TESTAMENT (US) im Überblick:
TESTAMENT (US) – Brotherhood Of The Snake (Rundling)
TESTAMENT (US) – First Strike Still Deadly (Rundling)
TESTAMENT (US) – Live At Eindhoven 1987 (Rundling)
TESTAMENT (US) – Live At The Filmore (Re-Release)
TESTAMENT (US) – Live In London (Rundling)
TESTAMENT (US) – The Formation Of Damnation (Rundling)
TESTAMENT (US) – UNDERGROUND EMPIRE 3-Special
TESTAMENT (US) – ONLINE EMPIRE 20-"Living Underground"-Artikel
TESTAMENT (US) – ONLINE EMPIRE 20-"Living Underground"-Artikel
TESTAMENT (US) – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
TESTAMENT (US) – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
TESTAMENT (US) – ONLINE EMPIRE 26-"Eye 2 I"-Artikel: »Live In London«
TESTAMENT (US) – ONLINE EMPIRE 36-"Living Underground"-Artikel
TESTAMENT (US) – ONLINE EMPIRE 44-"Living Underground"-Artikel
TESTAMENT (US) – ONLINE EMPIRE 68-"Living Underground"-Artikel
TESTAMENT (US) – News vom 13.06.2002
TESTAMENT (US) – News vom 13.12.2002
TESTAMENT (US) – News vom 05.03.2003
TESTAMENT (US) – News vom 04.05.2003
TESTAMENT (US) – News vom 17.02.2004
TESTAMENT (US) – News vom 27.04.2004
TESTAMENT (US) – News vom 15.06.2004
TESTAMENT (US) – News vom 17.02.2005
TESTAMENT (US) – News vom 27.01.2007
TESTAMENT (US) – News vom 09.10.2007
TESTAMENT (US) – News vom 23.10.2008
TESTAMENT (US) – News vom 21.06.2011
TESTAMENT (US) – News vom 08.09.2011
TESTAMENT (US) – News vom 23.01.2012
TESTAMENT (US) – News vom 24.10.2012
TESTAMENT (US) – News vom 20.11.2013
TESTAMENT (US) – News vom 14.01.2014
Soundcheck: TESTAMENT (US)-Album »Souls Of Black« im "Soundcheck Metal Hammer 21-22/90" auf Platz 7
Playlist: TESTAMENT (US)-Album »Brotherhood Of The Snake« in "Jahrescharts 2016" auf Platz 1 von Walter Scheurer
Playlist: TESTAMENT (US)-Album »The Formation Of Damnation« in "Jahrescharts 2008" auf Platz 1 von Walter Scheurer
Playlist: TESTAMENT (US)-Album »The Gathering« in "Jahrescharts 1999" auf Platz 8 von Holger Andrae
siehe auch: TESTAMENT als Bestandteil der Storyline einer Episode der achten Staffel der TV-Serie "Die Simpsons"
unter dem ehemaligen Bandnamen LEGACY (US, CA, Oakland):
LEGACY (US, CA, Oakland) – UNDERGROUND EMPIRE 2-"Demoklassiker"-Artikel
LEGACY (US, CA, Oakland) – News vom 22.11.2005
LEGACY (US, CA, Oakland) – News vom 03.03.2008
LEGACY (US, CA, Oakland) – News vom 07.06.2008
andere Projekte des beteiligten Musikers Chuck Billy:
DUBLIN DEATH PATROL – DDP 4 Life (Rundling)
DUBLIN DEATH PATROL – Death Sentence (Rundling)
DUBLIN DEATH PATROL – News vom 12.11.2006
DUBLIN DEATH PATROL – News vom 22.09.2010
DUBLIN DEATH PATROL – News vom 18.10.2010
METAL ALLEGIANCE – News vom 16.06.2015
Mark Morton – News vom 15.12.2018
SUICIDE SHIFT – News vom 27.03.2002
siehe auch: FĂŒr den an Krebs leidenden Chuck Billy wird das "Thrash Of The Titans"-Benefizfestival veranstaltet
andere Projekte des beteiligten Musikers Greg Christian:
HAVOCHATE – Cycle Of Pain (Rundling)
HAVOCHATE – News vom 26.04.2004
HAVOCHATE – News vom 17.08.2004
HAVOCHATE – News vom 15.10.2004
MESHIAAK – News vom 21.07.2014
MESHIAAK – News vom 18.03.2015
PUSHED – News vom 25.02.2002
PUSHED – News vom 17.12.2006
TRAUMA (US, CA, San Francisco) – News vom 28.06.2017
TRINITY FALLEN – News vom 03.02.2015
TRINITY FALLEN – News vom 25.02.2015
andere Projekte des beteiligten Musikers Louie Clemente:
GALLERY OF SUICIDE – News vom 27.05.2001
andere Projekte des beteiligten Musikers Eric Peterson:
DRAGONLORD (US) – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
DRAGONLORD (US) – News vom 14.10.2013
DRAGONLORD (US) – News vom 15.06.2018
andere Projekte des beteiligten Musikers Alex Skolnick:
ATTENTION DEFICIT – The Idiot King (Rundling)
G4 EXPERIENCE – News vom 06.12.2015
METAL ALLEGIANCE – Fallen Heroes (Rundling)
METAL ALLEGIANCE – News vom 12.05.2015
METAL ALLEGIANCE – News vom 16.06.2015
PLANETARY COALITION – News vom 14.11.2014
SAVATAGE – Handful Of Rain (Re-Release)
ALEX SKOLNICK TRIO – News vom 17.09.2006
siehe auch: Musik von TRANS-SIBERIAN ORCHESTRA im Film "Men In Black 3"
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Einen Schuß ins Blaue wagen? Zu einer zufĂ€lligen Story geht's...
Button: hier