UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Metal Hammer 08/91 → Review-├ťberblick → Demo-Review-├ťberblick → SUFFOCATION (D, Ulm) – ┬╗Festering Flesh┬ź-Review last update: 01.07.2020, 22:57:16  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  SUFFOCATION (D, Ulm)-Demo-Review: ┬╗Festering Flesh┬ź

Date:  17.06.1991 (created), 15.03.2010 (revisited), 26.06.2011 (updated)

Origin:  METAL HAMMER

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue possibly still available, check here!

Comment:

Wie man sieht, war mein Glauben an das Potential der Band gro├č genug, um sie auch in den METAL HAMMER zu verfrachten. Eine Einsch├Ątzung, die sicherlich richtig war, denn SUFFOCATION sollten unter ihrem neuen Namen FLESHCRAWL nicht umsonst zur gr├Â├čten reinrassigen Death Metal-Band Deutschlands werden. Zwar hielt sich die Todesbleikonkurrenz hierzulande doch eher in Grenzen, aber auch international gesehen z├Ąhlt die Combo bis heute zu den ├╝berzeugendsten Truppen.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

SUFFOCATION (D, Ulm)-Logo

Festering Flesh

Zum Abschlu├č wollen wir nicht diejenigen unter Euch vergessen, die sich eher den derberen T├Ânen zugewandt haben. Und in dieser Beziehung habe ich in Form des neuen SUFFOCATION-Demos ┬╗Festering Flesh┬ź ein nennenswertes Teil erhalten.

W├Ąhrend sich die f├╝nf Jungs bei ihrem Debutdemo ┬╗Mummified Thoughts┬ź noch mit extremem Thrash besch├Ąftigen, so ist w├Ąhrend des letzten Jahres die zu erwartende Entwicklung hin zum Death Metal erfolgt.

Selbigen bringt man in relativ anst├Ąndiger Tonqualit├Ąt r├╝ber und h├Ąngt die Songs zwischen den Begrenzungspfosten "Doom" und "Lichtgeschwindigkeit ist ein Dreck gegen uns" auf. Jedoch mu├č man SUFFOCATION attestieren, da├č man es in keine Richtung ├╝bertreibt, sondern alle Parts relativ gleichberechtigt einsetzt und zum Zwecke der Abwechslung bunt mischt. So kann man SUFFOCATION also nicht vorwerfen, da├č sie nur abkupfern w├╝rden, andererseits kann man als Death Metal-Band auch nur sehr bedingt ├╝ber einen gewissen Rahmen hinausschreiten, so da├č SUFFOCATION auf ┬╗Festering Flesh┬ź bestimmt keine Weltneuheit der ├ľffentlichkeit pr├Ąsentieren. Trotzdem - Death Metal-Fans sollten in jedem Fall zugreifen, indem sie 10,- DM an

schicken. Das Demo wurde nebenbei ohne einen Harmonizer getapet, wie die Band in ihrem Brief extra unterstrichen hat, was aber im Endergebnis keine Geige spielt, denn Gesangsfetischisten (und nicht nur die) werden bei Alex' Vocals so oder so das gro├če K... kriegen, w├Ąhrend ein eingefleischter Death Metal-Fan verz├╝ckt die Augen verrollen wird. So unterscheiden sich eben die Geschm├Ącker!

http://www.fleshcrawl.de/


Stefan Glas

 
SUFFOCATION (D, Ulm) im ├ťberblick:
SUFFOCATION (D, Ulm) – Festering Flesh (Demo)
SUFFOCATION (D, Ulm) – Festering Flesh (Demo)
SUFFOCATION (D, Ulm) – Mummified Thoughts (Demo)
SUFFOCATION (D, Ulm) – News vom 19.11.1991
unter dem sp├Ąteren Bandnamen FLESHCRAWL:
FLESHCRAWL – Lost In A Grave (Rundling)
FLESHCRAWL – News vom 19.11.1991
FLESHCRAWL – Made Of Flesh (Rundling)
FLESHCRAWL – ONLINE EMPIRE 20-"Living Underground"-Artikel
FLESHCRAWL – Structures Of Death (Rundling)
FLESHCRAWL – ONLINE EMPIRE 56-"Living Underground"-Artikel
FLESHCRAWL – News vom 10.11.2018
FLESHCRAWL – News vom 10.11.2018
andere Projekte des beteiligten Musikers Bastian Herzog:
DIE TAUCHERMEISTER – News vom 11.07.2001
┬ę 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Einen Schu├č ins Blaue wagen? Zu einer zuf├Ąlligen Story geht's...
Button: hier