UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Metal Hammer 21-22/90 → Rubriken-Übersicht → ''Living Underground''-Artikel-Übersicht → BLITZZ-''Living Underground''-Artikel last update: 03.02.2023, 18:16:54  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  BLITZZ-''Living Underground''-Artikel

Date:  25.09.1990 (estimated, created), 19.11.2009 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  METAL HAMMER

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue possibly still available, check here!

Comment:

Wie ich zuvor schon mal erwähnt hatte, stammte von Martin Groß der Vorschlag, daß ich doch mal in der Redaktion vorbeischauen sollte, so daß man sich auch mal persönlich kennenlernen könne. Das sollte dann etwas umfangreicher werden als eigentlich geplant...

Ich machte damals nämlich meine erste Runde quer durch die nördlicheren Teile Deutschlands, um das UNDERGROUND EMPIRE an Plattenläden zu verteilen. Kurz vor Dortmund sollte ich damals einen kleinen Auffahrunfall haben, bei dem mein Fiesta ein wenig verbeult wurde, so daß ich ihn in Dortmund in eine Werkstatt brachte und somit bis zur Beendigung der Reperatur und anschließenden Lackierung einige Tage in Dortmund gestrandet war. Da Martin mir ohnehin angeboten hatte, bei ihm übernachten zu können, stellte es für ihn auch kein Problem dar, daß ich mich einige Tage länger bei ihm einnistete. Morgens fuhren wir dann gemeinsam in die Redaktion, wo ich dann versuchte, mich nützlich zu machen - oder zumindest den Kollegen nicht allzu sehr auf den Sack zu gehen und mich zur größten Landplage westlich und östlich des Mississippi zu entwickeln... ;-) Immerhin begann damals auch meine Freundschaft mit Matthias Breusch, die übers reine Kollegentum hinausgeht und bis heute Bestand hat. Zudem habe ich ihn lange Jahre als meinen Mentor angesehen, da er mir viele Tips gegeben - und mich oft genug zusammengestaucht hat - und mir dadurch enorm geholfen hat, mich als Schreiber weiterzuentwickeln.

Meine erste Amtshandlung war das Schreiben dieses Livereviews, da ich auf nämlich wenige Tage zuvor diesem Konzert in Hannover beigewohnt hatte. Nach der Show war ich noch mit einigen BLITZZ-Musikern auf dem Hotelzimmer gelandet, so daß einige Aussagen im Review also echten Insiderinfos entstammen. Die Musiker machten einen echt netten Eindruck, so daß ich es bedauerlich fand, daß die Band keine weiteren Aufnahmen zustandebrachte.

Da sich der Artikel hauptsächlich um BLITZZ drehte - was ja auch Sinn und Zweck dieser Aktion war, da direkt zuvor Matthias' Review zu MARSHALL LAW und THUNDERHEAD plaziert war - sind hier auch nur Bilder von der ostdeutschen Kapelle zu finden. THUNDERHEAD hatte ich ohnehin nicht photographiert, und die MARSHALL LAW-Pix wurden in UNDERGROUND EMPIRE beim entsprechenden Interview verheizt.

Da ich diesen Text wie so einige andere für diese Ausgabe direkt in der Redaktion schrieb, liegen mir keine Originaldateien mehr vor, so daß der Verfassungstag nur geschätzt werden kann.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

BLITZZ

Hannover, Capitol

18.09.1990

Die oben erwähnte Gelegenheit kommt schneller als man denkt - nicht verzagen, Stefan fragen! Aufgrund einer nicht näher definierbaren Kombination tausender glücklicher Zufälle sah ich nämlich die drei Bands THUNDERHEAD, MARSHALL LAW und eben auch BLITZZ in Hannover.

BLITZZ-Liveshot

BLITZZ konnten durch eine saubere spielerische Leistung und Kerstins quirlige Stageaction (teils wirkte es, als hatte sie Probleme mit dem vielzitierten Wespenschwarm) Pluspunkte verbuchen. Musikalisch gab es ohnehin nichts zu meckern, was man schon mit »Do The Blitz« bewiesen hatte. Es schien lediglich, als hätte die Band nicht ihren besten Abend erwischt, was aber immer mal passieren kann, besonders weil bei einer Tour im Westen ein weitaus rauheres Klima herrscht als die Band von früher her gewohnt war.

BLITZZ-Liveshot

Aufgrund der Tatsache, daß THUNDERHEAD ein Heimspiel hatten, war die Stimmung entsprechend, obwohl mir MARSHALL LAW noch einen Kick besser gefielen. Diese fünf Briten kamen einfach nur geil rüber - doch halt, das hat Matthias ja schon abgehandelt!


Stefan Glas

Photos: Stefan Glas

BLITZZ im Überblick:
BLITZZ – Metal Hammer 21-22/90-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 1990)
© 1989-2023 Underground Empire


MARSHALL LAW (GB) im Überblick:
MARSHALL LAW (GB) – Marshall Law (Re-Release-Review von 2017 aus Online Empire 72)
MARSHALL LAW (GB) – Marshall Law (Rundling-Review von 1990 aus Underground Empire 2)
MARSHALL LAW (GB) – Power Game (Re-Release-Review von 2007 aus Online Empire 33)
MARSHALL LAW (GB) – Power Game (Rundling-Review von 1994 aus Underground Empire 7)
MARSHALL LAW (GB) – Warning From History (Rundling-Review von 2000 aus Online Empire 2)
MARSHALL LAW (GB) – Underground Empire 1-Special (aus dem Jahr 1989)
MARSHALL LAW (GB) – Underground Empire 1-Special (aus dem Jahr 1989)
MARSHALL LAW (GB) – Underground Empire 3-Interview (aus dem Jahr 1990)
MARSHALL LAW (GB) – Metal Hammer 21-22/90-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 1990)
MARSHALL LAW (GB) – Online Empire 35-"Known'n'new"-Artikel (aus dem Jahr 2008)
MARSHALL LAW (GB) – News vom 19.05.2000
MARSHALL LAW (GB) – News vom 15.08.2004
MARSHALL LAW (GB) – News vom 20.01.2006
MARSHALL LAW (GB) – News vom 13.03.2006
MARSHALL LAW (GB) – News vom 28.03.2006
MARSHALL LAW (GB) – News vom 20.06.2006
MARSHALL LAW (GB) – News vom 04.07.2006
MARSHALL LAW (GB) – News vom 29.11.2006
MARSHALL LAW (GB) – News vom 26.09.2007
MARSHALL LAW (GB) – News vom 03.10.2009
MARSHALL LAW (GB) – News vom 19.08.2010
Playlist: MARSHALL LAW (GB)-Album »Marshall Law« in "Playlist Heavy, oder was!? 61" auf Platz 4 von Stefan Glas
Playlist: MARSHALL LAW (GB)-Album »Warning From History« in "Jahrescharts 1999" auf Platz 7 von Gerald Mittinger
© 1989-2023 Underground Empire


THUNDERHEAD (D) im Überblick:
THUNDERHEAD (D) – Classic Killers Live! (Rundling-Review von 1994 aus Underground Empire 7)
THUNDERHEAD (D) – Killing With Style (Rundling-Review von 1994 aus Underground Empire 7)
THUNDERHEAD (D) – The Ballads '88 - '95 (Rundling-Review von 1995 aus Y-Files)
THUNDERHEAD (D) – Ugly Side (Rundling-Review von 2000 aus Online Empire 4)
THUNDERHEAD (D) – Metal Hammer 21-22/90-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 1990)
Soundcheck: THUNDERHEAD (D)-Album »Busted At The Border« im "Soundcheck Metal Hammer 17-18/90" auf Platz 15
© 1989-2023 Underground Empire


Stop This War! Support The Victims.
Button: here