UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files »UE« → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → PRAYING MANTIS – »To The Power Of Ten«-Review last update: 20.07.2024, 15:15:56  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  PRAYING MANTIS-Rundling-Review: »To The Power Of Ten«

Date:  1996 (estimated, created), 23.11.2008 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  post-UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  unreleased

Reason:  medium missing

Task:  publish

Comment:

Unverständlich, völlig unverständlich, daß eine solche Band, die eigentlich ausschließlich hervorragende Platten gemacht hat, lediglich in Japan abgefeiert wird, während sie vom Rest der Welt bis heute mehr oder minder ignoriert wird. Schließlich sollten auch nach »To The Power Of Ten« einige tolle Scheibchen folgen - allen voran die 2000er »Nowhere To Hide«. Die häufigen Sängerwechsel waren sicherlich nicht hilfreich für PRAYING MANTIS, doch letztendlich kann das nicht der einzige Grund gewesen sein, warum die Truppe nie den Respekt erhielt, den sie seit jeher verdient. Manchmal könnte man sich nicht nur wundern, sondern vor allem auch ärgern...

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

PRAYING MANTIS – To The Power Of Ten

SEAGULL INTERNATIONAL/SEMAPHORE

Endlich hat sich jemand PRAYING MANTIS erbarmt! Ihre letzten beiden Scheiben waren hierzulande nie erhältlich, und auch der Neuling »To The Power Of Ten« ist bereits vor Monaten in Japan erschienen. Eigentlich ist dieses Zögern seitens der Label unverständlich, wenn man sich die Qualität der Platte anschaut. Klar - mit dem NWoBHM-Sound der Frühtage haben PRAYING MANTIS schon längst nichts mehr zu tun, doch immerhin liegen diese schon 15 Jahre zurück.

Auf jeden Fall bietet »To The Power Of Ten« hochklassiges Material zwischen Melodic Metal und AOR mit exzellenten Melodien, das zudem von Ex-MSG-Sänger Gary Barden überragend gesungen wird. Ihr solltet also ohne Zögern zugreifen.

super 14


Stefan Glas

 
PRAYING MANTIS im Überblick:
PRAYING MANTIS – Captured Alive In Tokyo City (Rundling-Review von 2001 aus Online Empire 6)
PRAYING MANTIS – Demorabilia (Rundling-Review von 2000 aus Online Empire 3)
PRAYING MANTIS – Katharsis (Rundling-Review von 2021 aus Online Empire 89)
PRAYING MANTIS – Keep It Alive! (Rundling-Review von 2019 aus Online Empire 81)
PRAYING MANTIS – Legacy (Rundling-Review von 2015 aus Online Empire 64)
PRAYING MANTIS – Only The Children Cry (Rundling-Review von 2000 aus Online Empire 2)
PRAYING MANTIS – Predator In Disguise (Rundling-Review von 1992 aus Underground Empire 6)
PRAYING MANTIS – The Best Of (Rundling-Review von 2004 aus Online Empire 20)
PRAYING MANTIS – The Journey Goes On (Rundling-Review von 2003 aus Online Empire 15)
PRAYING MANTIS – To The Power Of Ten (Rundling-Review von 1996 aus Y-Files)
PRAYING MANTIS – Online Empire 28-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2006)
PRAYING MANTIS – Online Empire 32-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2007)
PRAYING MANTIS – Online Empire 47-"Known'n'new"-Artikel (aus dem Jahr 2011)
PRAYING MANTIS – Online Empire 56-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2013)
PRAYING MANTIS – Online Empire 65-Interview (aus dem Jahr 2015)
PRAYING MANTIS – Online Empire 90-Interview (aus dem Jahr 2022)
PRAYING MANTIS – News vom 22.01.1999
PRAYING MANTIS – News vom 09.09.2002
PRAYING MANTIS – News vom 03.11.2005
PRAYING MANTIS – News vom 10.05.2007
PRAYING MANTIS – News vom 11.01.2008
PRAYING MANTIS – News vom 04.07.2013
PRAYING MANTIS – News vom 09.07.2013
Soundcheck: PRAYING MANTIS-Album »Nowhere To Hide« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 55" auf Platz 11
Soundcheck: PRAYING MANTIS-Album »Sanctuary« im "Soundcheck Heavy 123" auf Platz 6
Soundcheck: PRAYING MANTIS-Album »The Journey Goes On« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 69" auf Platz 29
Playlist: PRAYING MANTIS-Album »Nowhere To Hide« in "Jahrescharts 2000" auf Platz 7 von Stefan Glas
Playlist: PRAYING MANTIS-Album »Nowhere To Hide« in "Playlist Heavy, oder was!? 56" auf Platz 4 von Stefan Glas
unter dem ehemaligen Bandnamen PRAYING MANTIS & Paul DiAnno, Dennis Stratton:
PRAYING MANTIS & Paul DiAnno, Dennis Stratton – Live At Last (Re-Release-Review von 2001 aus Online Empire 9)
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here