UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 37 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → ENDEVERAFTER – Â»Kiss Or Kill«-Review last update: 07.03.2020, 07:33:00  

last Index next
ENDEVERAFTER-CD-Cover

ENDEVERAFTER

Kiss Or Kill

(11-Song-CD: Preis unbekannt)

Vor eine nette Wahl stellen uns ENDEVERAFTER: »Kiss Or Kill« - wozu es sozusagen glänzend paßt, daß man das Covermodel mit roter Farbe bekleckert hat. Jene Dame darf sich übrigens auch noch mit anderen Körperpartien an anderen Stellen des Booklets präsentieren, die ebenso "errötet" sind. Textlich befassen sich ENDEVERAFTER nahezu ausschließlich mit dem Thema Nummer 1, doch am gewichtigsten erscheint die Tatsache, daß diese junge Band ordentlich abgeht. Wenn die Truppe es versteht, diese Energie auf der Bühne zu reproduzieren, dann sollten ihnen einige Türen offenstehen.

http://www.endeverafter.com/

rob@crushmm.com

killing kisses


Stefan Glas

 
ENDEVERAFTER im Überblick:
ENDEVERAFTER – Kiss Or Kill (Do It Yourself)
andere Projekte des beteiligten Musikers Michael Grant [II]:
Michael Grant + THE ASSASSINS – News vom 08.03.2018
L.A. GUNS – News vom 27.01.2013
L.A. GUNS – News vom 22.09.2014
L.A. GUNS – News vom 22.09.2014
L.A. GUNS – News vom 02.12.2016
L.A. GUNS [III] – Made In Milan (Rundling)
L.A. GUNS [III] – The Missing Peace (Rundling)
L.A. GUNS [III] – ONLINE EMPIRE 73-Interview
L.A. GUNS [III] – News vom 22.09.2016
L.A. GUNS [III] – News vom 08.03.2018
© 1989-2020 Underground Empire



last Index next

RUSH-Drummer Neal Peart verstorben Mehr dazu in den News.
Button: News