UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 20 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → MOB RULES (D) – »Among The Gods«-Review last update: 20.07.2024, 15:15:56  

last Index next

MOB RULES (D) – Among The Gods

STEAMHAMMER/SPV

Beständigkeit zahlt sich immer aus, natürlich auch in der Welt der Musik. Bestes Beispiel dafür sind die norddeutschen MOB RULES. Nachdem mit »Among The Gods« ihr mittlerweile viertes Werk innerhalb von fünf Jahren erscheint, die Band in den letzten Jahren unzählige Male auf den Bühnen dieser Welt zu bewundern war und so ganz "nebenbei" auch als eine der wenigen Formationen von sich behaupten kann, noch nie einen Line-up-Wechsel hingenommen haben zu müssen, kann man den Herrschaften schon einmal Fleiß und Ausdauer bescheinigen. Abgesehen davon hat sich das Sextett im Laufe der Zeit aber auch musikalisch prächtig entwickelt. Während auf dem Debüt zwar gut gemachter, aber ein wenig unspektakulärer Melodic Metal teutonischer Prägung enthalten war, zeichnete sich in weiterer Folge eine musikalische Weiterentwicklung von Album zu Album ab. Spätestens auf dem letzten Studiowerk »Hollowed Be Thy Name« war zu bemerken, daß es MOB RULES durch feine Arrangements gelungen ist, vom HELLOWEEN-geprägten Sound weg zu kommen. Auf der aktuellen Veröffentlichung zeigt sich die Band noch weiter gereift. Von den Songstrukturen und den Arrangements her sehe ich MOB RULES bereits in der Nähe der späteren SAVATAGE und mit Klaus Dirks verfügt man noch dazu über einen recht eigenständig klingenden Sänger, weshalb »Among The Gods« einen weiteren Schritt nach vorne für die Band darstellen sollte.

Wie man die Herrschaften in der Zwischenzeit kennt, wird es auch nicht allzu lange dauern, bis die aktuellen Songs auch im Rahmen einer Gastspielreise präsentiert werden.

http://www.mobrules.de/

super 14


Walter Scheurer

 
MOB RULES (D) im Überblick:
MOB RULES (D) – Among The Gods (Rundling-Review von 2004 aus Online Empire 20)
MOB RULES (D) – Beast Over Europe (Rundling-Review von 2019 aus Online Empire 81)
MOB RULES (D) – Beast Reborn (Rundling-Review von 2018 aus Online Empire 76)
MOB RULES (D) – Ethnolution A.D. (Rundling-Review von 2007 aus Online Empire 30)
MOB RULES (D) – Tales From Beyond (Rundling-Review von 2016 aus Online Empire 66)
MOB RULES (D) – Timekeeper - 20th Anniversary Box (Rundling-Review von 2014 aus Online Empire 61)
MOB RULES (D) – Online Empire 23-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2005)
MOB RULES (D) – Online Empire 26-"Eye 2 I"-Artikel: »Sign Of The Time Live« (aus dem Jahr 2006)
MOB RULES (D) – Online Empire 28-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2006)
MOB RULES (D) – News vom 13.07.2008
MOB RULES (D) – News vom 27.12.2010
MOB RULES (D) – News vom 28.03.2016
MOB RULES (D) – News vom 17.04.2019
MOB RULES (D) – News vom 27.10.2022
MOB RULES (D) – News vom 26.04.2024
Soundcheck: MOB RULES (D)-Album »Among The Gods« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 76" auf Platz 18
Soundcheck: MOB RULES (D)-Album »Ethnolution A.D.« im "Soundcheck Heavy 96" auf Platz 17
Soundcheck: MOB RULES (D)-Album »Hollowed Be Thy Name« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 66" auf Platz 18
Soundcheck: MOB RULES (D)-Album »Radical Peace« im "Soundcheck Heavy 126" auf Platz 5
Soundcheck: MOB RULES (D)-Album »Temple Of Two Suns« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 55" auf Platz 5
Playlist: MOB RULES (D)-Album »Temple Of Two Suns« in "Jahrescharts 2000" auf Platz 5 von Gerald Mittinger
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here