UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 25 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → STRATOVARIUS – »Stratovarius«-Review last update: 20.07.2024, 15:15:56  

last Index next

STRATOVARIUS – Stratovarius

MAYAN RECORDS/SOULFOOD

Über die Gründe des Splits und der abermaligen Zusammenkunft der Musiker unter dem Banner STRATOVARIUS ist wohl ausreichend geschrieben worden. Leider wurde dadurch die Musik der Finnen ein wenig in den Hintergrund gedrängt. Mit diesem, aus gutem Grund selbstbetitelten, Album wollen uns die Herrschaften beweisen, daß es ihnen mit dieser Reunion ernst ist. Einfach gemacht haben es sich STRATOVARIUS sicherlich nicht, denn entgegen der Befürchtung einen weiteren lauen Aufguß altbewährter Songstrukturen zu erhalten, haben die Herren ihren Sound quasi runderneuert. Die Begründung könnte daran liegen, daß erstmals in der Historie der Band alle Mitglieder am Songwriting beteiligt waren.

Allerdings kommt man weder mit dem recht ungewöhnlichen Opener ›Maniac Dance‹, der gut und gerne auch aus der Feder eines Jorn Lande stammen könnte, noch mit eher schnellen, konventionellen und bandtypischen Kompositionen von »Stratovarius« wie ›Gypsy In Me‹ oder ›Fight!!!‹ an Hammerkompositionen der Vergangenheit heran. Auch der im Vorfeld vieldiskutierte Song mit dem Arbeitstiel "Hitler", der im Endeffekt in ›Götterdämmerung (Zenith Of Power)‹ umbenannt wurde, kann trotz der Tatsache, daß es sich um eine wahrlich epische Monumentalkomposition handelt, nicht wirklich überzeugen, da kaum Unvorhersehbares oder gar Spektakuläres passiert. Überzeugender als je zuvor klingen STRATOVARIUS aber im balladesken Bereich. Vor allem Timo Kotipelto scheint in sich gegangen zu sein und vermag nun, wesentlich mehr aus seiner Stimme herausholen zu können. Wo er früher ein wenig gequält in unerreichbaren Höhen trällerte, klingt er nun wesentlich überzeugender und beweist, daß er als einer der besten Sänger Europas gehandelt werden sollte.

STRATOVARIUS muß zunächst die Glaubwürdigkeit für diese Reunion attestiert werden, doch in Anbetracht der Tatsache, daß wir von den Finnen bereits wesentlich essentiellere Songs aufgetischt bekommen haben, bleibt »Stratovarius« doch recht farblos.

http://www.stratovarius.com/

ordentlich 9


Walter Scheurer

 
STRATOVARIUS im Überblick:
STRATOVARIUS – Dreamspace (Rundling-Review von 1994 aus Underground Empire 7)
STRATOVARIUS – Elements Pt. 1 (Rundling-Review von 2003 aus Online Empire 14)
STRATOVARIUS – Elements Pt. 2 (Rundling-Review von 2003 aus Online Empire 17)
STRATOVARIUS – Elysium (Rundling-Review von 2011 aus Online Empire 46)
STRATOVARIUS – Fourth Dimension (Rundling-Review von 1995 aus Y-Files)
STRATOVARIUS – Nemesis (Rundling-Review von 2013 aus Online Empire 55)
STRATOVARIUS – Polaris (Rundling-Review von 2009 aus Online Empire 39)
STRATOVARIUS – Stratovarius (Rundling-Review von 2005 aus Online Empire 25)
STRATOVARIUS – Survive (Rundling-Review von 2023 aus Online Empire 94)
STRATOVARIUS – Visions Of Europe (Rundling-Review von 1998 aus Feedback 39)
STRATOVARIUS – Underground Empire 7-Special (aus dem Jahr 1994)
STRATOVARIUS – Underground Empire 7-Special (aus dem Jahr 1994)
STRATOVARIUS – Y-Files-Interview (aus dem Jahr 1995)
STRATOVARIUS – Heavy, oder was!? 59-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2001)
STRATOVARIUS – Heavy, oder was!? 70-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2003)
STRATOVARIUS – Rock Station 7-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2001)
STRATOVARIUS – Online Empire 18-"Known'n'new"-Artikel (aus dem Jahr 2004)
STRATOVARIUS – Online Empire 20-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2004)
STRATOVARIUS – Online Empire 28-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2006)
STRATOVARIUS – Online Empire 32-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2007)
STRATOVARIUS – Online Empire 53-"Eye 2 I"-Artikel: »Under Flaming Winter Skies - Live In Tampere« (aus dem Jahr 2012)
STRATOVARIUS – Online Empire 54-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2013)
STRATOVARIUS – Online Empire 56-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 2013)
STRATOVARIUS – News vom 23.11.2003
STRATOVARIUS – News vom 08.12.2003
STRATOVARIUS – News vom 22.01.2004
STRATOVARIUS – News vom 02.03.2004
STRATOVARIUS – News vom 14.01.2005
STRATOVARIUS – News vom 08.07.2005
STRATOVARIUS – News vom 04.04.2008
STRATOVARIUS – News vom 14.05.2008
STRATOVARIUS – News vom 20.05.2008
STRATOVARIUS – News vom 18.06.2008
STRATOVARIUS – News vom 19.06.2008
STRATOVARIUS – News vom 22.08.2008
STRATOVARIUS – News vom 23.10.2008
STRATOVARIUS – News vom 26.02.2009
STRATOVARIUS – News vom 13.01.2011
STRATOVARIUS – News vom 15.09.2011
STRATOVARIUS – News vom 20.06.2012
Soundcheck: STRATOVARIUS-Album »Elements Pt. 2« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 72" auf Platz 11
Soundcheck: STRATOVARIUS-Album »Elysium« im "Soundcheck Heavy 133" auf Platz 16
Soundcheck: STRATOVARIUS-Album »Polaris« im "Soundcheck Heavy 122" auf Platz 36
Soundcheck: STRATOVARIUS-Album »Stratovarius« im "Soundcheck Heavy 84" auf Platz 21
Playlist: STRATOVARIUS-Album »Dreamscape« in "Playboylist Underground Empire 7" auf Platz 2 von Ralf Henn
Playlist: STRATOVARIUS-Song »Darkest Hours« in "Playlist Heavy 133" auf Platz 1 von Stefan Glas
Playlist: STRATOVARIUS-Song »Elysium« in "Playlist Heavy 133" auf Platz 5 von Stefan Glas
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here