UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 35 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → HELLSTRUM – Â»Chronicles Volume One«-Review last update: 01.08.2021, 21:02:04  

last Index next
HELLSTRUM-CD-Cover

HELLSTRUM

Chronicles Volume One

(4-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Sieh' da! Ex-LEVIATHAN-Shouter Jack Aragon ist wieder aktiv: Allerdings ist er bei HELLSTRUM für die Klampfe zuständig, wobei er zunächst sogar den Baß bedient hatte. Doch sein Kollege Steve Sledje erledigt den Gesangsjob tadellos, und Ex-DIVINE RUINS-Drummer Mike Pittman weiß bekanntlich auch, wie man ein ordentliches Rhythmusbrett zu schmieden hat, so daß der Heavy Metal an der Grenze zum Thrash, den HELLSTRUM spielen, lediglich an dem wenig transparenten Sound leidet. Dennoch solltet Ihr auf alle Fälle mal reinhören:

http://myspace.com/hellstrum

himmlischer Sturm


Stefan Glas

P.S.: Leider gibt es eine sehr traurige Fußnote zu diesem Review, denn Drummer Mike verstarb wenige Tage nach Fertigstellung dieser Demo-CD an einem inoperablen Hirntumor, so daß diese Scheibe offiziell bei der Benefizshow zu Mikes Andenken veröffentlicht wurde.

 
HELLSTRUM im Überblick:
HELLSTRUM – Chronicles Volume One (Do It Yourself)
HELLSTRUM – News vom 27.01.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Jack Aragon:
ETERNAL INTERNMENT – News vom 04.06.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers Mike Pittman:
SHADOWKEEP – News vom 23.01.2004
SHADOWKEEP – News vom 20.10.2005
siehe auch: Mike Pittman verstirbt am 27. August 2007
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Der Geheimtip: Alles über ACCEPT - in zehn Episoden. Der Anfang:
Button: hier