UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 35 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → THIRD DEGREE (PL) – Â»Punk Sugar«-Review last update: 25.05.2019, 10:10:08  

last Index next

THIRD DEGREE (PL) – Punk Sugar

SELFMADEGOD RECORDS (Import)

Schon nach dem ersten Durchlauf von »Punk Sugar« darf durchaus behauptet werden, daß die Polen THIRD DEGREE den Titel ihres zweiten Langeisens als Programm ausgewĂ€hlt haben. Ihr mitunter garstig klingender Grindcore kommt nĂ€mlich immerzu mit einem Punk-Zuckerguß aus den Boxen. Wohl nicht von ungefĂ€hr kommt deshalb auch der im Booklet abgebildete zuckerbestreute Obstkuchen, der offenbar symbolisch die KlĂ€nge dieser Truppe darstellt. Aber "sĂŒĂŸlich" klingen THIRD DEGREE keineswegs, sondern mitunter sogar recht derb, derlei Brachialkonglomerate nennt der Volksmund mitunter "Crustgrind", wobei der Crust(core) ja ursprĂŒnglich eher dem Punk entstammt und in Folge durch Elemente des aus dem Metal emporgestiegenen Grindcore zu einer mitunter geradezu unverdaulichen Melange geworden ist.

Wie auch immer, diese Polen holzen jedenfalls mĂ€chtig durch das Unterholz und lassen an EinflĂŒssen neben NAPALM DEATH und EXTREME NOISE TERROR, die ja fĂŒr derlei KlĂ€nge maßgeblich waren (und es wohl auch auf ewige Zeiten bleiben werden), auch so manche Anleihen bei ganz alten Punkformationen wie THE EXPLOITED erkennen. Zudem kann man den Jungs auch ihre Kompetenz an den Instrumenten bescheinigen, denn chaotisch geht es trotz aller BrachialitĂ€t auf vorliegendem Album nicht wirklich zu. Nicht verwunderlich, weil fĂŒr derlei Sounds Usus, ist die großteils nur sehr geringe Spielzeit der Tracks, stilecht haben die Polen sogar noch zwei ultra-kurze Nummern im Programm. â€șSo Long Bastardsâ€č und â€șManipulationâ€č kommen mit jeweils nur knapp zehn Sekunden "Spielzeit" aus und prĂ€sentieren THIRD DEGREE erneut als aktuelle Ausgabe einer Band ganz in Tradition der Geschichte des Grindcore, wo derlei Eruption auf sehr vielen Alben zu vernehmen waren.

Auch wenn THIRD DEGREE nur eine sehr kleine Zielgruppe mit ihren KlĂ€ngen erreichen werden, sollte ihnen dieser »Punk Sugar« ans "grindige" Herz gelegt werden, denn hinsichtlich der Erwartung an eine Band, die sich jenen KlĂ€ngen verschrieben hat, erfĂŒllen die Herrschaften sĂ€mtliche Auflagen.

http://www.thirddegreegrind.com/

annehmbar 7


Walter Scheurer

 
THIRD DEGREE (PL) im Überblick:
THIRD DEGREE (PL) – Punk Sugar (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Wojciech "Wojciesz/Wojtek/Gonzo" Blaszkowski:
NON OPUS DEI – Eternal Circle (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Szymon Czech:
NYIA – More Than You Expect (Rundling)
siehe auch: Szymon Czech verstirbt am 5. November 2012
andere Projekte des beteiligten Musikers Andrzej "Buddah/Makus" Pawlowski:
NON OPUS DEI – Eternal Circle (Rundling)
© 1989-2019 Underground Empire


last Index next

† Wir gedenken Myk Taylor, heute vor 16 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung ĂŒber das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier