UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 28 → Review-├ťberblick → Rundling-Review-├ťberblick → HUMAN ZOO – ┬╗Precious Time┬ź-Review last update: 24.07.2021, 09:41:30  

last Index next

HUMAN ZOO – Precious Time

BOB MEDIA/ZYX

Wenn zwei so altgediente Haudegen wie Tommy Strobel (ex-SUBWAY) und Markus Ratheiser (ex-GLENMORE) gemeinsame Sache machen, darf man sich erhoffen, da├č dabei auch traditionsverbundene Musik herauskommt. Und siehe da: Ihr neues Projekt HUMAN ZOO steht f├╝r lupenreinen melodischen Hard Rock wie er auch vor 20 Jahren h├Ątte gespielt werden k├Ânnen, ohne dabei ├╝berholt zu wirken. Als stilistischen Vergleich kann man eine Band wie PINK CREAM 69 heranziehen, ein Eindruck, der sicherlich auch dadurch verst├Ąrkt wird, da├č deren Basser Dennis Ward ┬╗Precious Time┬ź produziert hat. Zudem k├Ânnen HUMAN ZOO zwei weitere Pluspunkte verbuchen, da es Tommy und Markus wie schon bei ihren Vorg├Ąngerbands gelungen ist, einen exzellenten S├Ąnger an Land zu ziehen, und sie au├čerdem den Mut hatten, die ungew├Âhnliche Entscheidung zu treffen, einen Saxophonisten in die Band zu nehmen, der den Songs durch sein Spiel eine ganz eigene Note verleiht, so da├č man fast schon traurig ist, da├č er nicht bei allen Songs ├╝ber die gesamte Spielzeit zum Zuge kommt. Der einzige Kritikpunkt, den man anbringen k├Ânnte, bezieht sich auf die Tatsache, da├č sich die St├╝cke in einem recht limitierten stilistischen Feld abspielen, doch damit kann man umgehen, wenn man es mit einer Platte wie ┬╗Precious Time┬ź zu tun hat, die ohne jegliche Ausf├Ąlle ├╝ber die Runden kommt.

http://www.humanzoo-music.de/

info@humanzoo-music.de

super 14


Stefan Glas

 
HUMAN ZOO im ├ťberblick:
HUMAN ZOO – My Own God (Rundling)
HUMAN ZOO – Precious Time (Rundling)
HUMAN ZOO – ONLINE EMPIRE 32-"Living Underground"-Artikel
HUMAN ZOO – ONLINE EMPIRE 33-"Living Underground"-Artikel
HUMAN ZOO – ONLINE EMPIRE 48-"Living Underground"-Artikel
andere Projekte des beteiligten Musikers Markus Ratheiser:
GLENMORE – Demo '90 (Demo)
GLENMORE – UNDERGROUND EMPIRE 4-"German Metal"-Artikel
GLENMORE – UNDERGROUND EMPIRE 7-Interview
GLENMORE – METAL HAMMER 04/93-Interview
GLENMORE – METAL HAMMER 05/93-Interview
Playlist: GLENMORE als Newcomerhoffnung in "Jahrescharts Metal Hammer 1992" von Stefan Glas
Playlist: GLENMORE-Album »Demo '91« in "Cavelist Metal Hammer 05/92" auf Platz 2 von Stefan Glas
siehe auch: Informationen ├╝ber weitere Besetzungen von GLENMORE im "Extra-Info" des UNDERGROUND EMPIRE 7-Interviews
andere Projekte des beteiligten Musikers Tommy Strobel:
SUBWAY (D) – Don't Look Back (Rundling)
┬ę 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Der Geheimtip: Alles ├╝ber ACCEPT - in zehn Episoden. Der Anfang:
Button: hier