UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 37 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → TRIGGER THE BLOODSHED – »Purgation«-Review last update: 05.08.2022, 22:43:26  

last Index next

TRIGGER THE BLOODSHED – Purgation

RISING RECORDS (GB)/SPV

Die Briten von RISING RECORDS scheinen sich nicht nur auf einheimische Gewächse spezialisiert zu haben, sondern obendrein auf mächtige brachiale Donnerwetter in musikalischer Form. Das bislang heftigste aller "Unwetter", die uns besagtes Label zu kredenzen pflegte, nennt sich »Purgation« und wurde von einem aus Bath bei Bristol stammenden Quartett namens TRIGGER THE BLOODSHED verursacht.

Hier geht die Post ab, und zwar im ICE-Tempo und mit der Urgewalt eines Wirbelsturms! 17 Tracks haben uns die Jungs anzubieten, geben dabei immerzu Vollgas und zimmern ein sehr deftig-derbes Brett aus Hardcore/Metalcore/Grindcore und brutalem Death Metal. Da es sich bei diesem Quartett zudem um Könner an den Instrumenten handelt, stellen TRIGGER THE BLOODSHED auch immer wieder unter Beweis - wenn auch nicht immer nachvollziehbar, weil mitunter gar verquer - daß brachiale Tonkunst und Unvermögen an den Instrumenten keineswegs in irgendeiner Form zusammenhängen, auch wenn ihre Mucke für den Zuhörer, und das nicht nur für den Normalverbraucher, wohl desöfteren eine Herausforderung darstellen wird und die Beurteilung dieser eine Gratwanderung von "mächtig" über "abartig", bis hin zu einem simplen "sinnloser Lärm" ergeben wird. Vor allem die Gitarrenattacken von Robert Purnell und Martyn Evans kommen im ungemein dichten, knochentrockenen Sound, dem der nicht gerade für derlei Klänge berühmte Karl Groom einen hammerhart klingenden Endmix besorgt hat, perfekt zur Geltung und stellen wohl das Grollen in diesem "Donnerwetter" dar, während Charlie Holmes mit seinem teilweise wirklich abartig tönendem Organ den "Blitz" mimt.

TRIGGER THE BLOODSHED kommen wie ein unangekündigtes Sauwetter über den Zuhörer und lassen »Purgation« mit riesengroßen Hagelkörnern auf diesen einprasseln. Regenschutz ist hier definitiv zwecklos!

http://myspace.com/triggerthebloodshed

gut 10


Walter Scheurer

 
TRIGGER THE BLOODSHED im Überblick:
TRIGGER THE BLOODSHED – Purgation (Rundling-Review von 2008)
TRIGGER THE BLOODSHED – News vom 16.07.2008
TRIGGER THE BLOODSHED – News vom 29.07.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Max Blunos:
Sarah Jezebel Deva – A Sign Of Sublime (Rundling-Review von 2010)
Sarah Jezebel Deva – News vom 09.06.2010
OUT LIKE A LION – News vom 05.11.2009
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here