UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 35 → Reviews-Ãœberblick → Eye 2 I-Review-Ãœberblick → Movie – Â»The Crow - City Of Angels«-Review last update: 13.09.2019, 20:22:05  


Movie

The Crow - City Of Angels



DIMENSION FILMS/MIRAMAX FILMS

DVD



Stefan Glas


Es ist ein ehernes Gesetz: Wenn einem Film knackiger Erfolg beschert war, dann gibt es früher oder später einen Nachfolger. Doch in diesem Fall war es besonders pietätlos. Bekanntlich sollte beim Dreh von "The Crow" Hauptdarsteller Brandon Lee ums Leben kommen, so daß der Film nur mit Hilfe eines Doubles und Computeranimationen fertiggestellt werden konnte.

Letztendlich erreicht "The Crow - City Of Angels" ohnehin nicht mal ansatzweise den Reiz des Originals, so daß wir uns umgehend den rockigen Momenten der zweiten Krähe zuwenden werden. Dabei stellen wir primär fest, daß Iggy Pop die Rolle vom einem der Bösewichter übernommen hat. Außerdem hat er auch gleich die STOOGES-Nummer ›I Wanna Be Your Dog‹ mitgebracht. Als weitere handfeste Klangkulisse dienen ›Jurassitol‹ (FILTER), ›I'm Your Boogie Man‹ (WHITE ZOMBIE), ›Gold Dust Woman‹ (das Cover der FLEETWOOD MAC-Nummer von HOLE), ›Knock Me Out‹ (Kooperation von 4 NON BLONDES-Frontlady Linda Perry und Ex-JEFFERSON AIRPLANE-Ikone Grace Slick), ›Sean Olson‹ (KORN) und ›Teething‹ (DEFTONES).

 
© 1989-2019 Underground Empire

Einen Link zu UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE schalten? Kein Problem! Infos:
Button: hier