UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 22 → Rubriken-Übersicht → ''Known'n'new''-Artikel-Übersicht → ANGTORIA-''Known'n'new''-Artikel last update: 08.10.2020, 20:46:40  

ANGTORIA-Design

Eine unheilige Allianz: Sarah Jezebel Deva, die bereits bei Bands wie CRADLE OF FILTH, MORTIIS oder THERION für die weiblichen Vocals gesorgt hat, schließt sich mit Chris Rehn von den Bombast-Blackies ABYSSOS und dessen Bruder Tommy, einstmals bei den RAINBOW-Metallern MOAHNI MOAHNA, zusammen. Und dennoch entstehen dabei keine gnadenlos gekeiften Farbskalen, sondern Metal mit einer ausgeprägten episch-symphonischen Schlagseite. Atmosphärisch sehr stimmig gestaltet, mit fast schon filmmusikalischen Dimensionen versehen und von Sarah souverän intoniert, könnte man quasi von einer Umsetzung der NIGHTWISH-Idee mit veränderten Mitteln sprechen. Auf jeden Fall steckt in ANGTORIA ein nicht zu verkennendes Erfolgspotential. Und daß die Kylie Minogue-Coverversion ›Confide In Me‹ der einzige Flop auf dem ersten ANGTORIA-Demo darstellt, ist doch eigentlich ein gutes Zeichen...

Mehr Infos über dieses Projekt findet Ihr im allmächtigen Netz unter

http://www.angtoria.com/

tommyrehn@hotmail.com


Stefan Glas

ANGTORIA im Überblick:
ANGTORIA – ONLINE EMPIRE 22-"Known'n'new"-Artikel
ANGTORIA – News vom 01.05.2006
ANGTORIA – News vom 25.12.2011
andere Projekte des beteiligten Musikers Sarah Jane "Sarah Jezebel Deva" Ferridge:
Sarah Jezebel Deva – A Sign Of Sublime (Rundling)
Sarah Jezebel Deva – The Corruption Of Mercy (Rundling)
Sarah Jezebel Deva – News vom 06.02.2008
Sarah Jezebel Deva – News vom 09.06.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Chris Rehn:
ABYSSOS – Fhinsthanian Nightbreed (Rundling)
DREAMSTATE (S) – News vom 03.02.2012
andere Projekte des beteiligten Musikers Tommy Rehn:
CORRODED (S) – News vom 24.11.2011
CORRODED (S) – News vom 25.12.2011
MOAHNI MOAHNA – News vom 18.02.2008
© 1989-2020 Underground Empire


† Wir gedenken Marianne "LSK/Ereshkigal/Hellsukkubus/Lady Morrigan'n" Séjourné, heute vor 7 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier