UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 19 → Rubriken-Übersicht → ''Living Underground''-Artikel-Übersicht → ADAGIO (F)/MANIGANCE/MALEDICTION (F)-''Living Underground''-Artikel last update: 29.11.2021, 20:53:00  

ADAGIO (F)
MANIGANCE
MALEDICTION (F)

Paris (Frankreich), Elysée Montmartre

17.02.2004

Es war zweifelsohne eine gewagte Aktion: drei französische Newcomerbands, die während der letzten Wochen ihre jeweils zweite Platte veröffentlicht hatten, gingen zusammen auf Tour. Doch ihre Landsleute honorierten den Mut der Bands, so daß bei den meisten Shows zwischen 300 und 400 Fans erschienen waren.
In Paris sollten es gar 600 Zuschauer sein, die schon vor Öffnung der Halle für ein mittleres Verkehrchaos sorgten, da die wartende Menschentraube locker die ersten eineinhalb Spuren des unterhalb von Sacré-Coeur gelegenen Boulevard Rochechouart in Anspruch nahm. Es war also höchste Zeit, die Pforten zu öffnen und die metalhungrige Meute hineinzulassen; hinein ins Elysée Montmartre, wo sich neuzeitliche Stahlträger an ein altehrwürdiges Gemäuer schmiegen, so daß selbiges die Attacke der Schallwellen überstehen kann.

MALEDICTION [F]-Liveshot

Da den Besucher dreieinhalb Stunden Livemusik erwartete, mußten MALEDICTION zu früher Stunde, genauer gesagt schon gegen 18:30 Uhr, starten. Doch der Vierer präsentierte sich nichts desto trotz ausgeschlafen und legte ein bewegungsreiches Stageacting an den Tag. Mit einem starken neuen Album namens »Esclave du vice« in der Tasche sind MALEDICTION auf dem richtigen Weg, die Welt zu überzeugen, daß sie eine der besten Traditionsmetal-Bands sind, die man derzeit finden kann. Zustimmung erhielt die Band auf jeden Fall vom jüngsten Besucher des Abends: einem vierjährigen Mädchen, das mit Kopfhörer als Hörschutz gewappnet, auf den Schultern ihres Vaters sitzend zarte Headbanging-Ansätze erkennen ließ. Und wer sich davon selbst überzeugen möchte, wird demnächst die Gelegenheit dazu haben, da alle drei Shows aufgenommen wurden. Während ADAGIO gleich mit einer Live-CD anrücken werden, wird die MALEDICTION-Aufnahme lediglich als Bonus für die demnächst anstehende Wiederveröffentlichung des Debuts verwendet werden.

MANIGANCE-Liveshot

Wurden MALEDICTION schon atemberaubend begrüßt, schlugen MANIGANCE förmlich standing ovations entgegen, was die Band während ihres etwa 70-minütigen Gigs zu Höchstleistungen beflügelte. Angeführt von Didier Delsaux, der sich mittlerweile zu einem hervorragenden Frontmann entwickelt hat, hatten MANIGANCE ihre Setlist gerecht auf ihrer beiden Alben »Ange ou démon« und »D'un autre sang« aufgeteilt. Die Band war sich ihrer Sache so sicher, daß sie sogar eine Ballade in den Set aufnahmen und dadurch tatsächlich kein Stimmungstief durchwandern mußte. Auch MANIGANCE ernteten den Beifall ihrer jüngsten Bewunderin, die die Luftgitarre auspackte und mitjammte - für die nächste Generation der Metaller also schon gesorgt ist. Wen hätte es gewundert, daß MANIGANCE für eine Zugabe antreten mußten, die die Basken genauso souverän abfeuerten.

ADAGIO [F]-Liveshot

Für den Headliner ADAGIO war dies die erste Tour, doch in Sänger David Readman, der bekanntlich von PINK CREAM 69 stammt, kann man auf einen erfahrenen Bühnenhase zählen, der die Band zu führen verstand. Dennoch blieb genug Raum für Bandleader Stephane und seine Gitarre, ebenso wie für Basser Franck Hermanny, der seine sechs Saiten mindestens so gut beherrschte wie Stephane seine sieben. Doch das sollte sich letztendlich das größte Problem entpuppen, da man hatte nie das Gefühl, eine eingeschworene Band zu sehen, sondern einige Einzelkünstler zu erleben, die bemüht waren, ihren Job so gut wie möglich zu machen. Dennoch waren die ersten Reihen erstaunlich textsicher und konnten problemlos alle Songs mitsingen.
Der Schlußpart des fast zweistündigen Auftritts sorgte dann für Abwechslung: Von einem orchestral ausgerichteten Baßsolo und einem wieselflinken Gitarrensolo eingerahmt, nahmen die Musiker auf Barhockern Platz und baten zu einer Akustiksession, bei der sich auch David eine Klampfe schnappte. Bei der Zugabe schließlich packte man noch den ›Immigrant Song‹ von LED ZEPPELIN aus, den man bereits auf der ersten Platte gecovert hatte, und sorgte so für einen äußerst erdigen Ausklang eines Abends, der gezeigt hatte, daß die französische Szene in allen stilistischen Belangen mit Höchstleistungen glänzen kann.


Stefan Glas

Photos: Stefan Glas

ADAGIO (F) im Überblick:
ADAGIO (F) – A Band In Upperworld - Live (Rundling-Review von 2005)
ADAGIO (F) – Archangels In Black (Rundling-Review von 2009)
ADAGIO (F) – Sanctus Ignis (Rundling-Review von 2001)
ADAGIO (F) – Underworld (Rundling-Review von 2003)
ADAGIO (F) – ONLINE EMPIRE 9-Interview
ADAGIO (F) – ONLINE EMPIRE 19-"Living Underground"-Artikel
ADAGIO (F) – News vom 22.07.2004
ADAGIO (F) – News vom 19.12.2004
ADAGIO (F) – News vom 09.04.2008
ADAGIO (F) – News vom 18.04.2008
ADAGIO (F) – News vom 13.02.2010
ADAGIO (F) – News vom 21.02.2010
ADAGIO (F) – News vom 02.12.2016
andere Projekte des beteiligten Musikers Dirk Bruinenberg:
ABYSS (NL, Rotterdam) – News vom 19.02.2004
Bob Catley – News vom 09.07.2008
Ian Parry's CONSORTIUM PROJECT – Criminals & Kings (Re-Release-Review von 2011)
CONSORTIUM PROJECT II – Continuum In Extremis (Rundling-Review von 2002)
ELEGY (NL) – Principles Of Pain (Rundling-Review von 2002)
ELEGY (NL) – Supremacy (Rundling-Review von 1994)
Fergie Frederiksen – Happiness Is The Road (Rundling-Review von 2012)
PLACE VENDOME – Close To The Sun (Rundling-Review von 2017)
David Readman – News vom 05.12.2005
David Readman – News vom 06.06.2007
Patrick Rondat – News vom 17.12.2004
THE 11TH HOUR – News vom 23.01.2010
THE 11TH HOUR – News vom 23.01.2010
THE 11TH HOUR – News vom 30.03.2010
THE 11TH HOUR – News vom 30.03.2010
WICKED SENSATION (D) – Adrenaline Rush (Rundling-Review von 2014)
WICKED SENSATION (D) – ONLINE EMPIRE 62-Interview
WICKED SENSATION (D) – News vom 15.12.2009
WICKED SENSATION (D) – News vom 22.09.2010
WICKED SENSATION (D) – News vom 08.04.2012
WICKED SENSATION (D) – News vom 26.06.2014
DAMIAN WILSON BAND – News vom 24.03.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Stéphan Forté:
Stéphan Forté – News vom 31.05.2010
siehe auch: Stéphan Forté & Glen Drover kündigen gemeinsame Instrumentalplatte an
andere Projekte des beteiligten Musikers Franck Hermanny:
KIM'S OVER SILENCE – News vom 29.05.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers David Readman:
ALMANAC (D) – Kingslayer (Rundling-Review von 2017)
ALMANAC (D) – Tsar (Rundling-Review von 2016)
ALMANAC (D) – News vom 02.04.2015
ALMANAC (D) – News vom 02.11.2017
ALMANAC (D) – News vom 02.11.2017
ALMANAC (D) – News vom 16.01.2018
André Andersen/Paul Laine/David Readman – Three (Rundling-Review von 2006)
Magnus Karlsson's FREE FALL – News vom 05.04.2013
MISSA MERCURIA – ONLINE EMPIRE 14-Interview
NATURAL BORN MACHINE – Human (Rundling-Review von 2021)
NATURAL BORN MACHINE – News vom 09.07.2020
PENDULUM OF FORTUNE – Return To Eden (Rundling-Review von 2019)
PENDULUM OF FORTUNE – News vom 06.10.2017
PINK CREAM 69 – Ceremonial (Rundling-Review von 2013)
PINK CREAM 69 – Electrified (Rundling-Review von 1998)
PINK CREAM 69 – Endangered (Rundling-Review von 2002)
PINK CREAM 69 – Headstrong (Rundling-Review von 2017)
PINK CREAM 69 – Thunderdome (Rundling-Review von 2004)
PINK CREAM 69 – ONLINE EMPIRE 16-"Living Underground"-Artikel
PINK CREAM 69 – ONLINE EMPIRE 24-"Living Underground"-Artikel
PINK CREAM 69 – ONLINE EMPIRE 32-"Living Underground"-Artikel
PINK CREAM 69 – ONLINE EMPIRE 40-"Living Underground"-Artikel
PINK CREAM 69 – ONLINE EMPIRE 54-Interview
PINK CREAM 69 – News vom 06.03.2012
PINK CREAM 69 – News vom 06.03.2012
PINK CREAM 69 – News vom 27.11.2019
PINK CREAM 69 – News vom 26.01.2020
PINK CREAM 69 – News vom 01.03.2020
PINK CREAM 69 – News vom 01.03.2020
David Readman – News vom 05.12.2005
David Readman – News vom 06.06.2007
Raimund Burke's SPIRIT OF LAO DAN – Secret Life (Do It Yourself-Review von 2021)
TANK (GB) [I] – News vom 29.06.2017
VOODOO CIRCLE – News vom 29.08.2007
VOODOO CIRCLE – News vom 25.11.2008
VOODOO CIRCLE – News vom 25.11.2008
Alex Beyrodt's VOODOO CIRCLE – Locked & Loaded (Rundling-Review von 2020)
Alex Beyrodt's VOODOO CIRCLE – More Than One Way Home (Rundling-Review von 2013)
Alex Beyrodt's VOODOO CIRCLE – Whisky Fingers (Rundling-Review von 2015)
Alex Beyrodt's VOODOO CIRCLE – News vom 15.12.2010
Alex Beyrodt's VOODOO CIRCLE – News vom 31.01.2017
Alex Beyrodt's VOODOO CIRCLE – News vom 19.10.2020
Playlist: Alex Beyrodt's VOODOO CIRCLE-Album »More Than One Way Home« in "Jahrescharts 2013" auf Platz 9 von Walter Scheurer
© 1989-2021 Underground Empire


MALEDICTION (F) im Überblick:
MALEDICTION (F) – Condamnés (Rundling-Review von 2001)
MALEDICTION (F) – Esclave du vice (Rundling-Review von 2004)
MALEDICTION (F) – ONLINE EMPIRE 10-"Living Underground"-Artikel
MALEDICTION (F) – ONLINE EMPIRE 13-"Living Underground"-Artikel
MALEDICTION (F) – ONLINE EMPIRE 16-"Living Underground"-Artikel
MALEDICTION (F) – ONLINE EMPIRE 19-"Living Underground"-Artikel
MALEDICTION (F) – News vom 29.09.2005
MALEDICTION (F) – News vom 26.08.2007
andere Projekte des beteiligten Musikers Olivier Messaoui:
KRYZALID – Second Life (Rundling-Review von 2006)
POWER FUEL – News vom 26.03.2016
andere Projekte des MALEDICTION (F)-Musikers Mathieu Poulain:
siehe auch: Mathieu Poulain verstirbt am 14. August 2014
© 1989-2021 Underground Empire


MANIGANCE im Überblick:
MANIGANCE – Ange ou demon (Rundling-Review von 2002)
MANIGANCE – D'un autre sang (Rundling-Review von 2004)
MANIGANCE – Mémoires... live (Rundling-Review von 2005)
MANIGANCE – Recidive (Rundling-Review von 2011)
MANIGANCE – Signe de vie (Rundling-Review von 2000)
MANIGANCE – Signe de vie - Remaster 2003 (Re-Release-Review von 2003)
MANIGANCE – ONLINE EMPIRE 13-"Living Underground"-Artikel
MANIGANCE – ONLINE EMPIRE 15-Interview
MANIGANCE – ONLINE EMPIRE 19-"Living Underground"-Artikel
MANIGANCE – ONLINE EMPIRE 74-Interview
MANIGANCE – News vom 07.12.2013
MANIGANCE – News vom 14.04.2016
MANIGANCE – News vom 18.05.2016
MANIGANCE – News vom 05.02.2018
MANIGANCE – News vom 05.02.2020
MANIGANCE – News vom 25.02.2020
Playlist: MANIGANCE-Album »Ange ou démon« in "Jahrescharts 2002" auf Platz 2 von Stefan Glas
andere Projekte des beteiligten Musikers François Merle:
KILLERS (F) – Mise aux poings 2001 (Rundling-Review von 2002)
KILLERS (F) – Résistances (Rundling-Review von 1990)
Playlist: KILLERS (F)-Album »Mise aux poings« in "Cavelist Metal Hammer 07/92" auf Platz 4 von Stefan Glas
andere Projekte des beteiligten Musikers Bruno Ramos:
MISTREATED (F) – News vom 05.01.2007
SORTILÈGE – News vom 07.09.2019
SORTILÈGE – News vom 07.09.2019
SORTILÈGE – News vom 12.11.2019
SORTILÈGE – News vom 12.11.2019
SORTILÈGE – News vom 16.02.2020
SORTILÈGE – News vom 16.02.2020
SORTILÈGE – News vom 19.04.2020
SORTILÈGE – News vom 08.04.2021
SORTILÈGE with Christian Zouille Augustin – News vom 11.03.2020
SORTILÈGE with Christian Zouille Augustin – News vom 08.04.2021
© 1989-2021 Underground Empire


Ein geniales, superwitziges Buch, das jeder Metaller kennen muß!
Button: hier