UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → News 2007 → URGENT (US)/David Roberts/STEEL BREEZE/KIK TRACEE/GTS/ALSACE LORRAINE-News vom 30.10.2007 last update: 27.11.2019, 23:10:34  

Titel: News
Dekolinie

*** URGENT (US)/David Roberts/STEEL BREEZE/KIK TRACEE/GTS/ALSACE LORRAINE ***
(30.10.2007)

Von nicht wenigen werden URGENT als absoluter AOR-Klassiker angesehen. Zwar verschwand die Band nach dieser Platte, »Thinking Out Loud« von 1987, doch als zeitlose Scheibe mundet sie auch heute noch bestens!

http://kissmar.blogspot.com/2007/10/urgent-thinking-out-loud-1987-aor.html

Für weit über 100 US-Dollar wurde diese Platte schon auf eBay gehandelt: das '82er Album »All Dressed Up« von David Roberts. Darauf ist leichtfüßiger AOR zu hören, der von Musikern wie Steve Lukather, David Foster, Mike und Jeff Porcaro oder Bill Champlin im Studio verwirklicht wurde, während David nur seine Stimme zu bemühen brauchte - doch das kann sich hören lassen:

http://kissmar.blogspot.com/2007/10/david-roberts-all-dressed-up-1982-lite.html

1984 hatten sich STEEL BREEZE den 707-Sänger Kevin Chalfant angelacht, um mit ihm die »Heart On The Line«-Platte aufzunehmen, die natürlich schwer AORig klang. 2004 gab es übrigens die Meldung, daß die Band wieder im Original-Line-up zusammen sei, so daß die Band in der Tat hier und da immer wieder Auftritte absolviert; mittlerweile hat man allerdings eine neue Sängerin.

http://kissmar.blogspot.com/2007/10/steel-breeze-heart-on-line-1983-aor.html

Dana Strum von SLAUGHTER war der Produzent von KIK TRACEEs Erstwerk »No Rules«, das 1991 erschien. Das war das Auffälligste an dieser Platte, denn ansonsten war eher standardmäßiger Glam-Hard Rock angesagt:

http://kissmar.blogspot.com/2007/10/kik-tracee-no-rules-1991-glamhard.html

Der bekannteste Mann bei GTS war Toby Sadler, der auch bei WHITE SPIRIT, AIRRACE, LIONHEART, SAMSON, und der Band von Lisa Dominique spielte. Die erste GTS-Platte »Tracks From The Dustshelf«, die klasse AOR bietet, gibt es jetzt im "Kissmar"-Blog:

http://kissmar.blogspot.com/2007/10/gts-tracks-from-dustshelf-1995-aor.html

Unter dem seltsamen Namen ALSACE LORRAINE waren SARAYA gestartet, unter dem sie auch einige Demos veröffentlichten. Bevor dann die erste Platte erschien, nannte man sich clevererweise in SARAYA um und lediglich ein Song auf dem Debut, der sich ›Alsace Lorraine‹ nannte, zeugte noch vom früheren Namen der Band. Wer sich also für die Wurzeln dieser exzellenten Melodictruppe interessiert, sollte den "Kissmar"-Blog aufsuchen:

http://kissmar.blogspot.com/2007/10/alsace-lorraine-pre-saraya-demos-8289.html

 
 
››› Quelle ‹‹‹
››› zur Newsübersicht 2007 â€ºâ€ºâ€º
 

 
 
››› weitere Artikel über ALSACE LORRAINE ›››
 
 
››› weitere Artikel über GTS ›››
 
 
››› weitere Artikel über KIK TRACEE ›››
 
 
››› weitere Artikel über David Roberts ›››
 
 
››› weitere Artikel über STEEL BREEZE ›››
 
 
››› weitere Artikel über URGENT (US) ›››
 
 

Impressum, Haftungsausschluß, Datenschutzerklärung
Button: hier