UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 39 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → FAIRYLAND (F) – »Score To A New Beginning«-Review last update: 22.01.2023, 19:09:57  

last Index next

FAIRYLAND (F) – Score To A New Beginning

NAPALM RECORDS/SPV

Mächtig gerappelt hat es im Karton, genauer gesagt im Line-up, bei den Bombast-Metallern von FAIRYLAND. Aufgrund der üblichen persönlichen Differenzen gingen Mastermind Philippe Giordana und seine Truppe nach den Aufnahmen zur letzen Scheibe »Fall Of An Empire«, sowie einer Tournee zusammen mit KAMELOT und LEAVES' EYES getrennte Wege. Doch anstelle seine Energie und Zeit dahingehend zu investieren, sich nach neuen Mitstreitern umzusehen, steckte Philippe diese lieber ins Songwriting zu einem weiteren Album, das er uns nun quasi als "Soloprojekt" unterjubelt.

Ob der Titel bereits Hinweise auf die nunmehrige Ausrichtung von FAIRYLAND geben soll, weiß ich zwar nicht, allerdings wirkt das aktuelle Output des Franzosen nicht zuletzt aufgrund der unzähligen Gastbeiträge sehr wohl wie ein Neuanfang. An der Klasse der Kompositionen hat sich zwar nichts verändert, denn diesbezüglich kann Philippe im Gegensatz zu früher sogar mit noch mehr Abwechslungsreichtum dienen, dennoch klingt sein brandneues Werk nicht mehr ganz so homogen wie man es von FAIRYLAND gewohnt war. An Querverweisen läßt sich hier jede Menge anführen, wobei die Basis aber immer noch ganz klar der bombastisch intonierte Melodic Metal typisch europäischer Provenienz (mit Anleihen von Italien bis Finnland) darstellt. Dazu gesellen sich Elemente von Formationen wie den bereits erwähnten KAMELOT, die perfekt ins Gefüge einflochten werden konnten. Bei aller Klasse von Philippe muß man aber auch den österreichischen Beitrag zu diesem Werk lobend erwähnen: SERENITY-Sänger Georg Neuhauser liefert einmal mehr eine imposante Talentprobe ab und stellt unter Beweis, daß er mittlerweile zu den absoluten Könnern in diesem Segment zu zählen ist. Bleibt bloß noch zu hoffen, daß es Philippe gelingen kann, Musiker für etwaige Konzertaktivitäten zu rekrutieren, damit der Franzose seine opulenten Kompositionen auch von der Bühne aus präsentieren kann.

http://www.fairylandmetal.com/

anthony@fairylandmetal.com

gut 11


Walter Scheurer

 
FAIRYLAND (F) im Überblick:
FAIRYLAND (F) – Of Wars In Osyrhia (Rundling-Review von 2003 aus Online Empire 17)
FAIRYLAND (F) – Score To A New Beginning (Rundling-Review von 2009 aus Online Empire 39)
FAIRYLAND (F) – The Fall Of An Empire (Rundling-Review von 2006 aus Online Empire 29)
FAIRYLAND (F) – News vom 30.07.2007
FAIRYLAND (F) – News vom 08.09.2007
FAIRYLAND (F) – News vom 02.06.2008
FAIRYLAND (F) – News vom 09.09.2009
FAIRYLAND (F) – News vom 31.08.2015
FAIRYLAND (F) – News vom 30.09.2016
Soundcheck: FAIRYLAND (F)-Album »Of Wars In Osyrhia« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 70" auf Platz 48
© 1989-2023 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here