UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 31 → Review-√úberblick → Rundling-Review-√úberblick → GROZA – ¬ĽLife, After Life¬ę-Review last update: 24.10.2020, 07:46:46  

last Index next

GROZA – Life, After Life

POEM PRODUCTIONS/ATLANTIS M√úZIK (Import)

MORIBUND OBLIVION-Frontmann Bahadir Uludaglar begn√ľgt sich nicht allein damit, mit seiner Hauptband loszulegen, sondern hat auch ein Soloprojekt namens GROZA ins Leben gerufen. Die CD ¬ĽLife, After Life¬ę ist den Opfern der K√§mpfe in Bosnien gewidmet, weshalb auf der CD mehrfach zu lesen ist, da√ü es sich hierbei um "Turkish & Bosnian Dark-Black Metal" handeln w√ľrde. In stilistischer Hinsicht ist indes typischer Black Metal - allerdings mit nicht allzu keifigem Gesang - angesagt. Allzu beeindruckend ist das Gebotene leider nicht, da zum einen die Songs v√∂llig austauschbar klingen und zum anderen der untransparente und zugleich drucklose Sound ¬ĽLife, After Life¬ę wie Altweibergew√§sch dastehen l√§√üt, bei dem lediglich das grauenhaft klingende Schlagzeug heraussticht, so da√ü vielleicht ein Preis f√ľr schlechtesten programmierten Drums rausspringen k√∂nnte. F√ľr eine internationale Karriere sind GROZA sind sicherlich noch l√§ngst nicht fit.

http://www.bahadiruludaglar.com/

Durchschnitt 4


Stefan Glas

 
GROZA im √úberblick:
GROZA – Life, After Life (Rundling)
andere Projekte des beteiligten Musikers Bahadir Uludaglar:
MORIBUND OBLIVION – ONLINE EMPIRE 29-"Living Underground"-Artikel
MORIBUND OBLIVION – News vom 11.08.2008
MORIBUND OBLIVION – News vom 07.03.2011
MORIBUND OBLIVION – News vom 28.05.2011
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Rockendes Filmreview gefällig?
Button: hier