UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 25 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → RESPAWN – Â»Nature's Foul Child«-Review last update: 20.04.2019, 16:48:52  

last Index next

RESPAWN

Nature's Foul Child

(5-Song-CD: Preis unbekannt)

RESPAWN aus Berlin brauchen 'n bißchen, bis sie auf Touren kommen: Zunächst müssen wir den Opener ›Snapping Rope‹ überstehen, der in etwa so wertvoll ist wie ein flaues Gefühl im Magen. Doch alsdann geht es deutlich knackiger zur Sache und RESPAWN ordnen sich zwischen Bands wie GRIP INC., CHILDREN OF BODOM und GRAVE DIGGER ein. Will heißen: Es gibt deftigen Power Metal mit gelegentlichen Melodieausbrüchen und rauhem Gesang, der von handfesten Riffkaskaden zwischen Power und Thrash geprägt wird. Nach diesem Rezept könnte es was werden, Männer!

http://www.respawnmusic.de/

info@respawnmusic.de

Spawnferkel-Metal?


Stefan Glas

 
RESPAWN im Überblick:
RESPAWN – Nature's Foul Child (Do It Yourself)
RESPAWN – News vom 06.01.2008
RESPAWN – News vom 10.03.2010
andere Projekte des beteiligten Musikers Roland "B. Marx" Peters:
THE OUTSIDE – The Outside (Rundling)
© 1989-2019 Underground Empire



last Index next

Impressum, Haftungsausschluß, Datenschutzerklärung
Button: hier