UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 15 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → Lynch/Pilson – »Wicked Underground«-Review last update: 14.07.2024, 22:35:51  

last Index next

Lynch/Pilson – Wicked Underground

SPITFIRE/EDEL

Die Herren George Lynch und Jeff Pilson bedürfen ja hoffentlich keiner besonderen Vorstellung, denn sie sollten als Musiker von DOKKEN mehr als nur bekannt geworden sein. Nach ihrem Ausstieg gingen sie getrennte Wege. Lynch mit seinem MOB, Pilson war mit WAR & PEACE und später UNDERGROUND MOON in den Schlagzeilen. Nach kurzer abermaliger Zusammenarbeit mit Mister Don Dokken erscheint nun also eine, gemeinsam von den Herren Pilson, der neben dem Baß auch für den Gesang zuständig ist, und Lynch, wie immer an der Klampfe, eingespielte Scheiblette. Für Komplettisten sei noch erwähnt, daß Michael Frowein die Drums übernommen hat. Wie der Bandname bereits verdeutlicht, sind beide Herrschaften im gleichen Ausmaß beteiligt. Das bestätigt auch der Titel, dieser setzt sich nämlich aus »Wicked Sensation« von LYNCH MOB und UNDERGROUND MOON zusammen. Musikalisch ist das Ganze dem melodiösen Hardrock zuzuordnen, wobei Gitarrenfideleien im Gegensatz zu LYNCH MOB im Hintergrund bleiben und die "Moderne", die bei UNDERGROUND MOON noch vorhanden war, ebenfalls vernachlässigt wird.

Was bleibt sind also die, zumindest meiner Meinung nach, wichtigsten Elemente jener Formationen mit denen die Herrschaften bislang in Erscheinung traten. Stadiontauglicher, melodiöser Hard Rock lautet die wahrscheinlich treffendste Bezeichnung der gebotene Musik. Ob damit heutzutage allerdings noch Stadien zu füllen sind, darf bezweifelt werden.

http://www.lynchpilson.com/

ordentlich 9


Walter Scheurer

 
Lynch/Pilson im Überblick:
Lynch/Pilson – Wicked Underground (Rundling-Review von 2003 aus Online Empire 15)
Lynch/Pilson – Online Empire 17-Interview (aus dem Jahr 2003)
Soundcheck: Lynch/Pilson-Album »Wicked Underground« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 69" auf Platz 22
unter dem ehemaligen Bandnamen PYNCH:
PYNCH – News vom 10.02.2002
PYNCH – News vom 16.05.2002
unter dem ehemaligen Bandnamen LP:
LP – News vom 16.05.2002
LP – News vom 07.06.2002
unter dem ehemaligen Bandnamen L/P:
L/P – News vom 07.06.2002
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here