UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 2 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → EROTIC LIQUID CULTURE – »Erotic Liquid Culture«-Review last update: 22.01.2023, 19:09:57  

last Index next
EROTIC LIQUID CULTURE-CD-Cover

EROTIC LIQUID CULTURE

Erotic Liquid Culture

(13-Song-CD: Preis unbekannt)

Bei allem Fiebern wegen der CRIMSON GLORY-Reunion und der Frage, ob Sänger Midnight mit von der Partie sein würde oder nicht, schien man völlig vergessen zu haben, daß die ehemaligen CRIMSON GLORY-Recken in der Zwischenzeit ebenfalls ihre Musikalität ausgelebt haben. So bescherte uns Ex-Gitarrero Ben Jackson 1995 unter dem Wappen PARISH eine gute Melo-Metal-Scheibe namens »Envision«, die die CRIMSON-Roots durchaus spüren ließ.

Völlig übersehen wurde jedoch die mit einem sehr "panoramareichen" Cover verzierte EROTIC LIQUID CULTURE-Scheibe von David Van Landing (v), Jon Drenning (g), Jeff Lords (b) und Ravi Jahkotia (d) - also quasi das Line-up von »Strange & Beautiful« plus eines neuen Sängers. Da CRIMSON GLORY sich auf besagter, bis dato letzten Scheibe von 1991 deutlich vom vorgezeichneten Melodic Metal-Kurs der ersten beiden Platten entfernt hatten, verwundert es kaum, daß EROTIC LIQUID CULTURE ebenfalls sehr New Age klingen.

Das selbstbetitelte Debut ist eine groovig-moderne Version der Flower Power-Ära und kann in seiner frischen Art begeistern. Besonders interessant ist dabei die Stimme von Mr. Van Landing, die ein wenig an die RATTe Stephen Pearcy erinnert. Zwar fallen einige Songs qualitativ ein wenig nach unten ab, aber dennoch findet man unter den zehn Songs genügend Gründe, diese Scheibe in Amiland zu ordern:

EROTIC LIQUID CULTURE
P.O. Box 80725
Phoenix, AZ 850600725
U.S.A.

Moralapostel, die das CD-Cover, das den Bandnamen kongenial bebildert, anstößig finden, können das Booklet einfach umdrehen und finden auf der Rückseite eine zensierte Version des gleichen Motivs. Dadurch kann man sich davor bewahren, solchen Schmutz ins heimische, anständige Regal zu stellen.

erotisch, spritzig, kultig


Stefan Glas

 
EROTIC LIQUID CULTURE im Überblick:
EROTIC LIQUID CULTURE – Erotic Liquid Culture (Do It Yourself-Review von 2000 aus Online Empire 2)
EROTIC LIQUID CULTURE – News vom 20.01.2004
© 1989-2023 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here