UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files »UE« → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → GHOST (GB) – »The Other Side«-Review last update: 14.05.2022, 12:10:51  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  GHOST (GB)-Rundling-Review: »The Other Side«

Date:  26.10.1996 (created), 17.05.2022 (revisited), 17.05.2022 (updated)

Origin:  post-UNDERGROUND EMPIRE 7

Status:  unreleased

Reason:  medium missing

Task:  revitalize

Comment: 

Bewertung aus heutiger Sicht:

8


Zusätzlicher Kommentar: 

Mittlerweile ist UNDERGROUND EMPIRE 7 komplett online, so daß wir uns nun den Beiträgen zuwenden, die bereits für die Nachfolgeausgabe entstanden waren. Da diese nie erscheinen sollte, blieben diese Texte bislang unveröffentlicht; lediglich einige wurden für die frühen Online-Ausgaben verwendet. Daß aber wir auch nach UNDERGROUND EMPIRE 7 fleißig waren, zeigen diese Artikel, die nun auf diesem Weg veröffentlicht werden; darunter befinden sich allerdings auch einige Fragmente, die in ihrem unvollständigen Zustand wiederbelebt werden, um einen möglichst genauen Eindruck davon zu vermitteln, wie UNDERGROUND EMPIRE 8 hätte aussehen sollen.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

GHOST (GB) – The Other Side

NOW & THEN

Mark Ashton, Veranstalter des alljährlich in London stattfindenden "Gods Of AOR"-Festivals und Inhaber von NOW & THEN RECORDS, hat wieder zugeschlagen.

Nach CANNATA und THE QUEST hat er abermals melodischen Hard Rock gesignt. GHOST liegen völlig abseits des Trends und können neben dem hervorragendem Coverartwork auch mit ihren Songs überzeugen (›Ten Years‹ sei als Anspieltip genannt).

Irgendwie bleibt aber kein Song richtig hängen, auch wenn es keinen Totalausfall zu verzeichnen gibt, leider läßt die Produktion einige Wünsche offen, die Vocals wurden mehr als einmal mit Hall verwässert, und mit dem Gesang werd' ich nicht richtig warm, aber das ist bekanntermaßen Geschmacksache.

ordentlich 8


Markus Pfeffer

 
GHOST (GB) im Überblick:
GHOST (GB) – The Other Side (Rundling-Review von 1996)
andere Projekte des beteiligten Musikers Phil Ridden:
ATLANTIC (GB → US) – Power (Re-Release-Review von 2008)
ATLANTIC (GB → US) – Power (Rundling-Review von 1994)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Impressum, Haftungsausschluß, Datenschutzerklärung
Button: hier