UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 71 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → 42 DECIBEL – Â»Overloaded«-Review last update: 16.04.2021, 09:28:41  

last Index next

42 DECIBEL – Overloaded

STEAMHAMMER/SPV

Auch auf dem inzwischen dritten Album der Argentinier hört man in erster Linie den Einfluß der frühen AC/DC heraus. Wenig verwunderlich, hat sich die Truppe doch schon bei der Bandgründung auf die australische Legende festgelegt und es sich zum "Programm" gemacht, jene Band zu werden, die Bon Scott in ›Let There Be Rock‹ als die "42 decibel rockin' band" besungen hat.

Als Plagiat darf man das Quartett aber dennoch nicht bezeichnen, schließlich sind auch noch diverse andere Classic Rocker (ROSE TATTOO, STATUS QUO, MC 5...) aus dem furztrocken groovenden und minimalistisch produzierten Klangbild herauszuhören; der Sound ist alles andere als »Overloaded«, weiß die Atmosphäre der einzelnen Nummern aber perfekt zur Geltung kommen zu lassen.

Doch bei allen bekannten Zutaten, darf man auch die Entwicklung dieses nahezu ständig auf Tournee befindlichen Gute-Laune-Geschwaders nicht außer acht lassen: Dermaßen zwingend wie in ›Roadkiller‹ oder ›Double Itch Blues‹ klangen 42 DECIBEL noch nie!

http://www.facebook.com/42decibelofficial

gut 11


Walter Scheurer

 
42 DECIBEL im Überblick:
42 DECIBEL – Hard Rock 'n' Roll (Rundling)
42 DECIBEL – Overloaded (Rundling)
42 DECIBEL – ONLINE EMPIRE 65-Interview
© 1989-2021 Underground Empire


last Index next

Update-Infos via Twitter gewünscht? Logo!
Button: hier