UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 56 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → FASTER PUSSYCAT – Â»The Power & The Glory Hole«-Review last update: 05.11.2020, 18:45:40  

last Index next

FASTER PUSSYCAT – The Power & The Glory Hole

CITY OF LIGHTS RECORDS/NEW MUSIC DISTRIBUTION

Wie sich die Zeiten doch Ă€ndern. Und zwar nicht zu knapp... Einst waren FASTER PUSSYCAT fest bei Majorlabels eingeloggt, doch fĂŒr die 2006er Scheibe »The Power & The Glory Hole« sollte sich nur das Winzlinglabel FULL EFFECT RECORDS interessieren, wĂ€hrend die Scheibe auf dieser Seite des Ozeans mit kompletter Ignoranz seitens der Plattenfirmen bedacht wurde und ĂŒberhaupt nicht veröffentlicht wurde. Dies holt nun das ROCK IT UP-Tochterlabel CITY OF LIGHTS mit krĂ€ftiger VerspĂ€tung nach.

Das Desinteresse an dieser Scheibe mag vielleicht auch darin begrĂŒndet gewesen sein, daß Taime Downe das einzige Urmitglied ist, das auf dieser Scheibe zu hören ist, wĂ€hrend er damals zeitgleich mit Brent Muscat im Clinch um die schnurrenden Namensrechte lag.

Musikalisch lĂ€ĂŸt »The Power & The Glory Hole« kaum aufhorchen, klingt nach braver PflichterfĂŒllung seitens der Band, wobei man durchaus merkt, daß Taime sich nach der Auflösung von FASTER PUSSYCAT vorzugsweise Industrial-lastigen Tönen gewidmet hatte. Doch unterm Strich bleiben alle Songs weitgehend blaß. Textlich kennen die Sunset Strip-Schwerenöter nach wie vor nur ein Thema, das sie zumeist in sehr derbe Worte fassen. Einzig bei der Schlußnummer â€șBye Bye Biancaâ€č (der sich im Falle dieser Pressung noch der europĂ€ische Bonustrack anschließt) beweisen die Mannen, daß sie neben einem ĂŒbergroßen GemĂ€cht auch noch ein Herz haben, denn hier wird einer im Alter von 46 Jahren verstorbenen Freundin gedacht, was man auf sehr nette Weise getan hat: WĂ€hrend die Band im Hintergrund einige Riffs brĂ€t, dĂŒrfen Freunde der Verstorbenen zum GedĂ€chtnis an sie einige Zeilen darĂŒbersprechen. Feiner Zug von der Band, so daß wir ihnen ausnahmsweise auch verzeihen wollen, daß sie die Coverversion von Nancy Sinatras Song â€șThese Boots Were [sic!] Made For Walkingâ€č komplett an die Wand gefahren haben.

http://www.fasterpussycat.com/

annehmbar 6


Stefan Glas

 
FASTER PUSSYCAT im Überblick:
FASTER PUSSYCAT – The Power & The Glory Hole (Rundling)
FASTER PUSSYCAT – News vom 08.07.2009
siehe auch: FASTER PUSSYCAT als Bestandteil der Storyline in einer Episode der ersten Staffel der TV-Serie "Parker Lewis - Der Coole von der Schule"
andere Projekte des beteiligten Musikers Gustave "Taime Downe" Molvik, jr.:
THE NEWLYDEADS – News vom 19.04.2006
andere Projekte des beteiligten Musikers Danny Nordahl:
L.A. GUNS [II] – News vom 27.01.2011
L.A. GUNS [II] – News vom 29.03.2011
andere Projekte des beteiligten Musikers Chad Stewart:
Gilby Clarke – News vom 02.08.2001
L.A. GUNS [II] – News vom 04.08.2006
L.A. GUNS [II] – News vom 05.01.2008
L.A. GUNS [II] – News vom 29.05.2008
L.A. GUNS [II] – News vom 04.06.2008
L.A. GUNS [II] – News vom 30.12.2008
L.A. GUNS [II] – News vom 05.06.2009
L.A. GUNS [II] – News vom 27.01.2011
L.A. GUNS [II] – News vom 29.03.2011
Stephen Pearcy – News vom 07.01.2010
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Einen Schuß ins Blaue wagen? Zu einer zufĂ€lligen Story geht's...
Button: hier