UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 46 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → AMORPHEAD – »Psychotic«-Review last update: 10.06.2024, 23:20:47  

last Index next

AMORPHEAD

Psychotic

(6-Song-CD-R: € 3,-)

Aus Kalabrien, dem "Fußteil" des italienischen Stiefels, stammt dieses Quintett, das mit »Psychotic« sein Debut in Form einer EP abliefert. Die Burschen haben sich erst 2007 zusammengefunden, um unter dem Banner AMORPHEAD zusammenzuspielen und sind deshalb auch bislang unbeschriebene Blätter. Die dem Anschein nach noch recht jungen Musiker orientieren sich offenbar vorwiegend an Vorbildern aus Schweden, aber auch gen US Of A scheint das Ohr desöfteren geöffnet gewesen sein, um sich inspirieren zu lassen. Das Gebräu der Italiener kommt demnach ungemein deftig und in der Schnittmenge aus Melodic Death Metal und Thrash Metal der moderneren Generation aus den Boxen. Dazu werden jede Menge an Metalcore-Zitate in das Gesamtbild integriert und nicht zuletzt deshalb klingt »Psychotic« in erster Linie auch mächtig aggressiv und angepißt.

So weit, so gut, so brachial. Leider aber auch so unoriginell, denn wirklich imposant klingt die Chose, auch wenn sie spieltechnisch durchaus in Ordnung geht und sogar vereinzelte, ins Gesamtbild passende Frickelpassagen enthält, noch nicht unbedingt. Was fehlt ist zum einen die Eigenständigkeit, zum anderen aber auch, und das noch vielmehr, die Nachvollziehbarkeit des Materials. Daran muß noch ordentlich nachgebessert werden, will man auch nur einigermaßen bekannt werden. Da es sich hierbei aber den Erstversuch einer jungen Truppe handelt, wollen wir hoffen, daß diese Tatsachen den Burschen bewußt sind und sie in Zukunft genau daran arbeiten werden. Die Vorzeichen stehen nämlich gar nicht schlecht, denn mit ›Critical Mind‹, das von einem geradezu hypnotisch wirkenden Gitarrenthema getragen wird, gelingt es AMORPHEAD zumindest schon über längere Strecken in Erinnerung zu bleiben.

http://myspace.com/amorphead

amorphead@libero.it

Übung macht den Meister


Walter Scheurer

 
AMORPHEAD im Überblick:
AMORPHEAD – Psychotic (Do It Yourself-Review von 2011 aus Online Empire 46)
© 1989-2024 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here