UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 24 → Editorial last update: 24.10.2021, 19:38:38  

Möchten Sie 'ne gute Kritik..?

Wenn Ihr Euch schon immer die Frage gestellt habt, wie man als Band ins UNDERGROUND EMPIRE reinkommt, sollte Euch dieser Artikel einige wertvolle Details vermitteln: Die wohlausgeklügelte UE-Mischung kommt nämlich durch das "Anhalter"-Prinzip zustande...

Wir erinnern uns: Ford Prefect ist in Douglas Adams' "Per Anhalter durch die Galaxis" als rasender Reporter für den gleichnamigen Reiseführer im gesamten Universum unterwegs. Und so gelten für ihn ebenso wie für alle seine Kollegen strenge Richtlinien, denn es ist keinem der "Anhalter"-Feldforscher erlaubt Dienstleistungen, Preisnachlässe oder Vorzugsbehandlungen irgendwelcher Art anzunehmen und dafür redaktionelle Gefälligkeiten anzubieten, es sei denn:

1. sie haben den aufrichtigen Versuch unternommen, die Dienstleistung auf normale Weise zu bezahlen.
2. ihr Leben wäre sonst in Gefahr.
3. sie wollen es ausdrücklich.

Es steht dabei nur noch zu bedenken, daß man im letzten Fall dem Herausgeber einen Anteil abtreten muß...

Zweifelsohne eine grandiose Auswahlmethode, die wir uns prompt fürs UNDERGROUND EMPIRE zu eigen gemacht haben! Deswegen wundert Euch nicht, wenn Ihr auf diesen Seiten auch solch' unmetallische Künstler wie die BEATLES, Art Garfunkel oder ABC findet: Denn sie sind entweder schlicht großartig, hatten eine große Knarre im Anschlag oder aber sie haben zumindest einen ordentlichen Batzen Geld für eine gute Kritik abgedrückt...

Unbestechlich!

Stefan Glas

P.S.: Jowita Kaminska hat das Cover für unsere aktuelle Ausgabe beigesteuert. Unsere Wahl fiel dabei auf ein eher untypisches Gemälde der gebürtigen Polin, die heute in Berlin lebt. Jowita hat in der Vergangenheit bereits für Bands wie EXODUS, FROST, ATTACKER, FORSAKEN, EMERALD oder MANILLA ROAD und auch für unser aller Lieblingsfestival, "Keep It True", gearbeitet. Auf ihrer umfangreichen Homepage könnt Ihr einen Spiegel von Jowitas bisherigen Arbeiten finden.

 
Unsere aktuellen Fake News...
Button: hier