UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Heavy 100 → Cover last update: 14.07.2024, 22:35:51  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  Cover HEAVY 100

Date:  03.2007 (created), 22.05.2023 (revisited), 02.03.2024 (updated)

Origin:  HEAVY

Status:  published

Task:  from paper to screen

Comment:

Bei der einhundertsten Ausgabe verschwand endlich das alte HEAVY, ODER WAS!?-Logo, das seit Ausgabe 81 immer noch über dem neuen HEAVY-Logo gelegen hatte. Außerdem hatten unsere Layouter zum Jubiläum das HEAVY-Logo mit einer tollen metallischen Textur versehen.

Außerdem hatten wir bei einem redaktionsinternen Brainstorming die Idee eines "Stammtischs" mit einigen wichtigen deutschen Musikern aus verschiedenen Musikergenerationen für die Titelstory entwickelt. Im Verlauf der Entstehungsphase wurde dann das griffige "German Allstars"-Konzept als Überbegriff gefunden.

Das zugehörige Cover entstand direkt neben der "Zeche Carl", wo die Photosession für die Titelstory stattfand. Ich persönlich hätte ein anderes Motiv aus dieser Serie genommen, bei dem Tom den Kopf nicht so stark in den Nacken gelegt hatte. Wer sich übrigens wegen der Größenverhältnisse wundert: Mille und Tobi hatten sich etwas gebückt, während Udo auf meinem Rimowa-Photokoffer stand, so daß er die gesamte Mannschaft überragte.

Außerdem gab es 100 Seiten, da in der Heftmitte das 100er Special zu finden war, bei dem Peter Fischer in der ihm eigenen Art die Geschichte des Magazins nochmal aufrollte und markante Stories herauspickte. Außerdem durften ehemalige Mitarbeiter ein "Grußwort" rüberschicken.

Es folgten die Redaktions-Faves und schließlich eine riesige Verlosung, bei der vor allem Jagger tonnenweise Material und Spezialpreise rangekarrt hatte. Ich hatte die Idee zum Preis "Golf mit dem Reaper" beigesteuert, denn Chris Boltendahl hatte mir irgendwann mal erzählt, daß es bei solchen Verlosungen immer nur langweilige Preise gäbe - er aber mal gern zur Verfügung stehe, um eine Golfstunde zu verlosen. Außerdem stammten von mir die Eintrittskarten für das "Abydos"-Rockmusical. Schließlich gab es noch den Alltime-Soundcheck mit den 3 Top- und den 3 Flop-Scheiben.

Als weitere kleine Veränderung im Zusammenhang mit der Layoutevolution gab es erstmals die "Live +++ Live +++ Live"-Banderole, um das Chaos auf den Liveseiten zu beenden.

 

Im Hinblick auf bereits veröffentlichte Beiträge aus meiner Feder ist in dieser Ausgabe Fehlanzeige. Letzten Endes hatte ich für diese Ausgabe noch Photos beigesteuert (zu denen übrigens in eigentlich jeder Ausgabe einige der Shots zählten, bei denen Musiker ein HEAVY-Cover in die Kamera hielt, die auf der rechten Seite neben dem Vorwort zu sehen waren), welche die Bildnews zum "Keep It True" und "Doom Shall Rise"-Festival sowie die Titelstory (und die zugehörige Ankündigung auf der Inhaltsseite) schmückten. Doch es gibt noch einigen Stoff, der noch nicht den Weg ins ONLINE EMPIRE gefunden hat und nun hier zu sehen ist.

 


 

Ihr könnt wie gewohnt über die rechte Navigationsleiste zu den entsprechenden Beiträgen gelangen - allerdings nicht wundern, wenn sich bei vielen Punkten kein Beitrag befindet; wie an anderer Stelle schon ausgeführt, habe ich den Großteil meiner HEAVY-Texte schon für die Online-Version des UNDERGROUND EMPIRE verwendet.

Supervisor:  Stefan Glas

 
 


HEAVY 100-Cover

 
Stop This War! Support The Victims.
Button: here