UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → Online Empire 83 → Interview-Übersicht → AMBUSH (S, Växjö)-Interview last update: 02.06.2020, 16:20:00  

AMBUSH (S, Växjö)-Logo

Mit ihren ersten beiden Scheiben »Firestorm« und »Desecrator« sowie umjubelten Gigs in unterschiedlichen Größenordnungen konnten sich die Schweden AMBUSH einen guten Namen in der Szene erspielen. Dieser dürfte der Formation aus dem Raum Växjö auch weiterhin sicher sein, schließlich ist auch ihr drittes Langeisen überaus gelungen.
Dabei unterscheidet sich »Infidel« sehr deutlich von seinen beiden Vorgängern. Zum einen durch einen erhöhten Anteil an Ohrwürmchen, aber auch durch eine erheblich dunklere Atmosphäre, wie Sänger Oskar Jacobsson bestätigt.

Wodurch unterscheidet sich Euer aktueller Dreher denn noch von den ersten beiden?

Zunächst einmal muß ich Dir beipflichten, denn die erwähnten Unterschiede sind definitiv vorhanden. Dabei hatten wir es gar nicht im Sinn, unsere Musik in irgendeine Richtung zu verändern, sondern waren bestrebt unsere Gangart beizubehalten. Im Nachhinein betrachtet läßt sich mutmaßen, daß wir wohl schon zu Zeiten unseres Debuts ansatzweise ähnliche Ideen wie heute verfolgt haben, aber eben noch nicht ganz so weit so waren, diese auch entsprechend umzusetzen. Daher klang unsere erste Scheibe auch so roh. »Desecrator« war dann in erster Linie davon gekennzeichnet, daß wir uns mehr Gedanken um Songstrukturen gemacht haben. Dadurch kamen die Melodien besser zur Geltung, und zugleich geriet die Atmosphäre im Vergleich zum Erstling wärmer. Darauf wollten wir weiter ausbauen, was unserer Meinung nach auch gut gelungen ist. »Infidel« ist auf jeden Fall das bislang abwechslungsreichste Album unserer Karriere und - wie Du es erkannt hast - das mit den einprägsamsten Melodien.

AMBUSH (S, Växjö)-Photo 1

Den Anspruch, damit auch Euer "dunkelstes" Album abzuliefern, hatte Ihr nicht?

Nein, das ist einfach so passiert. Vielleicht liegt es daran, daß wir inzwischen alle die 30 überschritten haben und wir uns schön langsam, aber sicher... [lacht] Spaß beiseite, in erster Linie liegt es an den Texten, die zu einem großen Teil düster und dunkel ausgefallen sind. Doch auch das war nicht geplant, sondern hat sich im Lauf der Zeit ergeben.

Dieser, ähem, "Reifeprozeß" scheint auf jeden Fall auf die Texte abgefärbt zu haben. Was inspirierte Euch denn dazu?

Da man sich in jüngeren Jahren mit vielen Dingen einfach noch nicht beschäftigt, ist das Alter dafür tatsächlich ausschlaggebend. Inzwischen haben aber sogar wir mitbekommen, daß der Alltag nicht nur von Sonnenschein und rosa Einhörnern geprägt ist. [lacht] Ganz und gar nicht, denn es ist traurig mitanzusehen, daß Kinder und Jugendliche heutzutage in einer wesentlich finstereren Welt aufwachsen müssen als wir. Nicht zuletzt die veränderten Umwelteinflüsse führen ja auch dazu, daß die Zahl psychisch erkrankter Menschen von Jahr zu Jahr steigt. Das ist eines der Themen, mit denen ich mich in den Texten beschäftigt habe.

AMBUSH (S, Växjö)-Headline

Harter Stoff, keine Frage. Wohl aber nicht der Grund für Euren langjährigen Gefährten Adam Hagelin auszusteigen?

Natürlich nicht. Wir haben im Verlauf der letzten Jahre bemerkt, daß er sich musikalisch ein Stück weit von den anderen Bandmitgliedern entfernt hat. Dennoch war es ganz allein seine Entscheidung auszusteigen. Ohne jegliche "Nebengeräusche" übrigens, weshalb wir auch immer noch Freunde sind!

Hat er denn auch seinen Nachfolger Karl Dotzek ins Spiel gebracht?

Nein, das nicht. Aber wir hatten Glück, denn mit Karl haben wir relativ rasch einen Nachfolger gefunden, der sich perfekt ins Band-Gefüge einbringen konnte. Karl mag auf Außenstehende den Eindruck eines Sonderlings machen, er ist aber ein netter Kerl. Macht Euch also keine Sorgen, wenn ihr ihm eines Tages begegnen sollte. Karl mag zwar den Charme eines tollwütigen Grizzlys versprühen, er tut aber nichts. Er will einfach nur spielen will, bevorzugter Weise Gitarre. [lacht]

http://www.facebook.com/ambushsweden

Vorbereitung, Interview & Bearbeitung:
Walter Scheurer

AMBUSH (S, Växjö) im Überblick:
AMBUSH (S, Växjö) – Firestorm (Rundling)
AMBUSH (S, Växjö) – Infidel (Rundling)
AMBUSH (S, Växjö) – ONLINE EMPIRE 83-Interview
AMBUSH (S, Växjö) – News vom 25.01.2020
AMBUSH (S, Växjö) – News vom 03.02.2020
© 1989-2020 Underground Empire


RUSH-Drummer Neil Peart verstorben Mehr dazu in den...
Button: News