UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → News 2012 → ENEMYNSIDE-News vom 08.07.2012 last update: 15.06.2021, 22:00:11  

Titel: News
Dekolinie

*** ENEMYNSIDE ***
(08.07.2012)

Größere Revolution bei ENEMYNSIDE: Vom bisherigen Line-up sind nur noch die beiden Gründungsmitglieder Francesco Cremisini (v) und Matteo Bellezza (g) verblieben, während die in den letzten Jahren hinzugestoßenen Mannen Francesco Grieco (b, seit 2004 an Bord), Nicola Corrente (d, seit 2005 an Bord) und Tommy (g, seit 2009 an Bord), abgegangen sind.

Die neuen Musiker bei ENEMYNSIDE sind Gitarrist Francesco De Honestis sowie Danilo Menna (d), während Sänger Francesco, der bis 2006 auch als Rhythmusgitarrist bei ENEMYNSIDE fungiert hatte, von nun an auch den Baß bedient. Somit ist die Band ab sofort nur noch ein Quartett:

ENEMYNSIDE-Newshot

Zudem haben die Italiener nun einen Deal mit MIGHTY MUSIC unterzeichnet, so daß die neue Scheibe »Whatever Comes« im September erscheinen soll. Der Weg zu einem Teaser findet Ihr via Facebook:

http://www.facebook.com/enemynside

 
››› Quelle ‹‹‹
››› zur Newsübersicht 2012 ›››
 

 
‹‹‹ vorhergehende News über ENEMYNSIDE ‹‹‹
››› nachfolgende News über ENEMYNSIDE ›››
 
 
ENEMYNSIDE (vorhergehende Besetzung) im Überblick:
ENEMYNSIDE – Let The Madness Begin... (Rundling)
ENEMYNSIDE – Whatever Comes (Rundling)
ENEMYNSIDE – News vom 26.07.2005
ENEMYNSIDE – News vom 20.12.2006
ENEMYNSIDE – News vom 06.10.2009
ENEMYNSIDE – News vom 08.07.2012
ENEMYNSIDE – News vom 10.03.2013
andere Projekte des beteiligten Musikers Matteo "Thrasher" Bellezza:
OVERMASTER – News vom 06.02.2008
© 1989-2021 Underground Empire

 
ENEMYNSIDE (neue Besetzung) im Überblick:
ENEMYNSIDE – Let The Madness Begin... (Rundling)
ENEMYNSIDE – Whatever Comes (Rundling)
ENEMYNSIDE – News vom 26.07.2005
ENEMYNSIDE – News vom 20.12.2006
ENEMYNSIDE – News vom 06.10.2009
ENEMYNSIDE – News vom 08.07.2012
ENEMYNSIDE – News vom 10.03.2013
andere Projekte des beteiligten Musikers Matteo "Thrasher" Bellezza:
OVERMASTER – News vom 06.02.2008
© 1989-2021 Underground Empire


Wir gedenken Nicko Andrieu, heute vor 20 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier