UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → News 1999 → KING KOBRA-News vom 18.08.1999 last update: 09.08.2020, 09:59:29  

Titel: News
Dekolinie

*** KING KOBRA ***
(18.08.1999)

Mit Ausnahme von Sänger(in) Marcie Free haben alle Originalmitglieder von KING KOBRA zugestimmt, an einer Reuniontour der Truppe teilzunehmen. Derzeit hofft man im KING KOBRA-Lager noch, daß Marcie sich umstimmen lassen wird, doch notfalls wird man sich nach einem anderen Sänger umsehen.

Abgesehen davon ist die KING KOBRA-Homepage interessant gemacht, so daß sie einen Blick lohnt:

http://www.angelfire.com/il2/kingkobra/

Hier erfahren wir beispielsweise von einer frühen Inkarnation der Band, als Carmine Appice mit Gitarrist Earl Slick einige Songs komponiert hatte, die dann Mark Free für das erste KING KOBRA-Demo eingesungen wurden. Es brachte der Band zwar den Deal ein, doch die Songs wurden letzten Endes nie veröffentlicht, weil Earl schon recht bald durch die beiden Gitarristen Mike Wolfe und David Michael Phillips (der im April 1984 eine einzige Show mit KEEL gespielt hatte) ersetzt.

Außerdem hören wir von einer Übergangsbesetzung aus dem Jahr 1987: Johnny Rod war 1986 zu W.A.S.P. gewechselt und von Lonnie Vincent ersetzt worden. Als auch Mark Free ausstieg kam für eine kurze Zeit der spätere BULLETBOY Marq Torien, bevor dann Johnny Edwards das Mikro bei KING KOBRA übernahm.

Apropos: Bei obenstehendem Ausdruck "Originalmitglieder" beziehen wir uns natürlich auf die erste wirklich stabile Besetzung, die auch das 1985er »Ready To Strike«-Debut eingespielt hatten. Will heißen: Neben Mark/Marcie wären das die beiden Gitarristen David Michael Phillips und Mick Sweda, Bassist Johnny Rod und - natürlich! - Drummer Carmine Appice.

 
››› Quelle ‹‹‹
››› zur Newsübersicht 1999 ›››
 

 
keine vorhergehende News über KING KOBRA vorhanden
››› nachfolgende News über KING KOBRA ›››
 
››› weitere Artikel über KING KOBRA ›››
 

Wir gedenken Paul Samson, heute vor 18 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier