UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 9 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → ERGOBIBAMUS – »Ergobibamus«-Review last update: 03.02.2023, 18:16:54  

last Index next

ERGOBIBAMUS

Ergobibamus

(18-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Was nach einem fiesen Death Metal-Namen aussieht ist nur eine Konstruktion aus den beiden lateinischen Worten "ergo" und "bibamus", was frei übersetzt "Also laßt uns trinken" bedeutet. Könnten die Cleverle für ihre Musik doch nur genausoviel Pfiff und Witz entwickeln. Doch da ist bei extrem rhythmusorientierten Thrash mit Regurgitationsvocals leider schon Sense. Und das brauchen wir keine elf Songs plus sieben Bonussongs lang. Da ›Tote auf'em Fußballplatz‹ keine Coverversion von RANDALICAs ›Tote auffe Tanzfläche‹ ist, die ›Drums Of Doom‹ nicht MANOWAR nachgegeigt wurden und ›For All The Raver's [sic!]‹ allenfalls mal für ein müdes Grinsen sorgt können wir hier enden.

ERGOBIBAMUS
An der Kluse 13
D - 48496 Hopsten

schlork


Stefan Glas

 
ERGOBIBAMUS im Überblick:
ERGOBIBAMUS – Ergobibamus (Do It Yourself-Review von 2001 aus Online Empire 9)
© 1989-2023 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here