UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 42 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → ERYNIES – »Resilience«-Review last update: 03.02.2023, 18:16:54  

last Index next
ERYNIES-CD-Cover

ERYNIES

Resilience

(12-Song-CD-R: Preis unbekannt)

2007 schloß sich Guillaume Donizeau, mittlerweile Ex-ONIROMANCY-Keyboarder, der Gothic-Truppe ERYNIES an. Doch ganz so "true Gothic" sind ERYNIES nicht, so daß man sich am besten eine Mischung aus BLIND GUARDIAN, SONATA ARCTICA und WITHIN TEMPTATION vor. Die Franzosen hegen nämlich in der Tat eine sehr nahe Verwandtschaft zum melodischen Metal, bei dem man auch leichte Barden- bis Folk-Anwandlungen entdecken kann. Daher ist auch der Gesang von Carole Rainsard bei weitem nicht so sopranesk wie man dies von anderen Gothicbands gewöhnt ist, so daß wohl auch ausgesprochene Gothichasser mit ERYNIES klarkommen müßten. Das Songmaterial ist auf alle Fälle stark genug ausgefallen, um ERYNIES in der Liga der zukunftsträchtigen Band zu positionieren, wobei der Combo derzeit noch die echten gnadenlosen Hits fehlen. Dennoch ist »Resilience« als gelungenes Werk zu bezeichnen.

http://www.erynies.com/

management@erynies.com

die Ruhe vor der Stille


Stefan Glas

 
ERYNIES im Überblick:
ERYNIES – Resilience (Do It Yourself-Review von 2010 aus Online Empire 42)
ERYNIES – News vom 06.02.2009
ERYNIES – News vom 03.06.2011
© 1989-2023 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here