UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 41 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → SINISTER REALM – Â»Sinister Realm«-Review last update: 27.11.2019, 23:10:34  

last Index next

SINISTER REALM – Sinister Realm

SHADOW KINGDOM RECORDS (Import)

Schon ein erster Höreindruck macht deutlich, daß es sich bei SINISTER REALM - bei allem Respekt vor dem Vermögen und Talent von jungen Musikern - keinesfalls um Newcomer im eigentlichen Sinn handeln kann. Dazu klingt die Musik auf »Sinister Realm« nĂ€mlich schlichtweg viel zu authentisch an die Vergangenheit angelegt und ohne jedweden "Retro"-Aspekt aus den Boxen. Will sagen, diese Amis, die sich erst im letzten Jahr zusammengefunden haben und in John Gaffney (Baß) einen ehemaligen PALE DIVINE-Musiker im Line-up aufweisen, haben sich dem getragenen, traditionellen Heavy Metal mit Hang zum Doom in episch-metallischer Machart verschrieben und liefern ein wahres Hammerteil ab. Die Herrschaften verstehen es perfekt, eingĂ€ngige und ĂŒberaus melodische Passagen in ihre Tracks zu integrieren, ohne dabei auch nur eine Spur an Heftigkeit einzubĂŒĂŸen. Schwer und metallisch, eben exakt so, wie es die Stilbezeichnung an sich verspricht, legen SINISTER REALM los und lassen dieses selbstbetitelte Epos zu wahrem Ohrbalsam gedeihen.

Mit dem bis dato offenbar "unbescholtenen" Barden Alex Kristof hat die Formation zudem auch noch einen wirklichen Könner am Mikro. Keine Ahnung, wo sich dieser Knabe bisher versteckt gehalten hat, sein Timbre und die Ausdruckskraft, mit der Alex zur Tat schreitet, lassen fĂŒr mich den Verdacht aufkommen, er hĂ€tte sich mit jeder Menge an DIO-, BLACK SABBATH-, sowie SOLITUDE AETURNUS- und CANDLEMASS-Scheiben in seinem Proberaum eingenistet und seine StimmbĂ€nder in Form gebracht, bevor er sich selbst an die Aufnahmen eines Albums heranwagt.

»Sinister Realm« sollte sowohl fĂŒr die Doom Metal-Fraktion, aber auch fĂŒr den Traditionsbanger eine wahren Fundgrube an essentiellen Tracks darstellen, denn ein dermaßen imposantes Album in exakt dieser Grauzone bekommt man nur ganz selten zu hören.

http://www.sinisterrealm.net/

enterthesinisterrealm@yahoo.com

super 14


Walter Scheurer

 
SINISTER REALM (vorhergehende Besetzung) im Überblick:
SINISTER REALM – Sinister Realm (Rundling)
SINISTER REALM – Sinister Realm (Rundling)
SINISTER REALM – World Of Evil (Rundling)
SINISTER REALM – ONLINE EMPIRE 50-"Living Underground"-Artikel
SINISTER REALM – News vom 22.11.2008
SINISTER REALM – News vom 02.12.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers John Gaffney:
CHAMBER OF SORROWS – News vom 17.11.2006
PALE DIVINE – Cemetary Earth (Rundling)
PALE DIVINE – News vom 05.02.2006
PALE DIVINE – News vom 06.03.2007
PALE DIVINE – News vom 22.11.2008
PALE DIVINE – News vom 19.04.2011
PALE DIVINE – News vom 26.03.2012
Playlist: PALE DIVINE-Album »Cemetary Earth« in "Jahrescharts 2007" auf Platz 6 von Walter Scheurer
© 1989-2019 Underground Empire


last Index next

Update-Infos via Twitter gewĂŒnscht? Logo!
Button: hier