UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 4 → Review-√úberblick → Demo-Review-√úberblick → ASTAROTH (SF) – ¬ĽProphecy¬ę-Review last update: 27.11.2019, 23:10:34  

”UNDERGROUND EMPIRE 4”-Datasheet

Contents:  ASTAROTH (SF)-Demo-Review: ¬ĽProphecy¬ę

Date:  27.02.1991 (created), 13.03.2010 (revisited), 03.01.2018 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 4

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue still available, order here!

Comment:

ASTAROTH sollten noch etwa zehn Jahre aktiv bleiben, wobei man Mitte der Neunziger sogar einen Deal mit WILD RAGS abschließen konnte. Juha Peippola, Drummer in der Endphase der Bandkarriere, sollte später bei MORTYFEAR trommeln, während "Dauergitarrist" Teemu Vähäkangas heute bei BLOODRIDE und UNSHINE aktiv ist.

Die Band hat eine recht gute MySpace-Seite eingerichtet, von der wir uns das Bandphoto stibitzt haben, das laut dortigen Angaben etwa auf das Jahr 1992 datiert und im Cover des Nachfolgedemos ¬ĽWar Against Life¬ę abgebildet war. Leider hatte uns die Band damals kein Begleitmaterial zum Demo mitgeschickt, so da√ü wir uns nun zu diesem verzweifelten Schritt gen√∂tigt sahen... ;-)

Supervisor:  Stefan Glas

 
 

last Index next

ASTAROTH (SF)-Logo

Prophecy

ASTAROTH (SF)-Bandphoto

Der Name ASTAROTH machte schon mal w√§hrend den Jahren 1984/'85 die Runde, doch aus jener italienischen Band wurde erfolgsm√§√üig eigentlich nie ein Hut. Jetzt probiert eine Band aus Finnland ihr Gl√ľck mit diesem Namen.

Das ziemlich gr√§√üliche Cover, das man bedenkenlos auch f√ľr ein Low Budget-Splattermovie verwenden k√∂nnte, l√§√üt keinen Zweifel dran, in welche Richtung ASTAROTH denn tendieren w√ľrden. Es geht mal wieder thrashy zur Sache, und wenn man ehrlich ist, geschieht dies in ziemlich gewohnter Weise. Nichts bei ASTAROTH ist so geartet, da√ü man verz√ľckt aufspringen w√ľrde, um staunend √ľber einen solchen genialen neuartigen Geistesblitz zu schw√§rmen. Die Vocals haben den bekannten "evil" Charakter und gehen mir pers√∂nlich schon recht bald auf die Erbse. Der gute Kuisma sollte am sinnvollsten das Gebr√ľlle aufgeben und stattdessen verst√§rkt seinen Ba√ü zupfen. Ein origineller S√§nger w√ľrde ASTAROTH schon einen gro√üen Schritt nach vorne verhelfen. Aber auch beim Songwriting m√ľ√üten ASTAROTH dringend Ver√§nderungen walten lassen, denn die drei Songs von ¬ĽProphecy¬ę klingen zu wenig aufregend, als da√ü sie aus der Masse an Neuver√∂ffentlichungen herausstechen w√ľrden. Man bedenke also die riesige Konkurrenz dieser Tage, und daher mu√ü man sagen, da√ü ASTAROTH noch einige ver√§nderte Konzepte entwickeln m√ľssen, wenn sie sich wirklich in dieser Szene behaupten wollen.

http://myspace.com/therealastaroth


Stefan Glas

 
ASTAROTH (SF) im √úberblick:
ASTAROTH (SF) – Prophecy (Demo)
andere Projekte des beteiligten Musikers Teemu Vähäkangas:
BLOODRIDE (SF) – News vom 05.02.2007
UNSHINE – Unshine (Do It Yourself)
UNSHINE – News vom 02.04.2008
© 1989-2019 Underground Empire


last Index next

UNDERGROUND EMPIRE vor zehn Jahren!
Button: hier