UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 41 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → MAIN MACHINE – Â»Ready To Fly«-Review last update: 11.04.2021, 19:51:58  

last Index next

MAIN MACHINE

Ready To Fly

(10-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Da mich der Titel und auch das Covermotiv von »Ready To Fly« auf völlig andere Sounds warten haben lassen, entpuppen sich Jungs von MAIN MACHINE zunĂ€chst einmal als musikalisches "Überraschungsei". Das sĂ€chsische Quartett ist vom erwarteten Hard Rock/Heavy Metal nach "Traditionalisten-Machart" nĂ€mlich recht weit entfernt und kredenzt stattdessen "moderne" Sounds, die sowohl an diverse GrĂ¶ĂŸen des einstigen Nu Metal denken lassen, sehr wohl aber auch an neuzeitliche Rock-Formationen, die in den US Of A im Moment Stadien zu fĂŒllen imstande sind. Allerdings scheinen die vier Burschen von MAIN MACHINE ihre "Lehrzeit" sehr wohl in der "alten Schule" des klassischen Heavy Metal absolviert zu haben, weshalb sie diesen auch keineswegs zu verleugnen versuchen. Im Gegenteil, das Quartett scheint sich zwar sehr wohl am "Zeitgeist" zu orientieren, ist dabei aber dermaßen "geerdet", daß man dem Quartett bescheinigen muß, eine durchweg gelungene Melange mit Schmackes zu zocken, die mitunter als epochenĂŒbergreifend zu bezeichnen ist. Gerade deshalb dĂŒrfte es den Jungs auch nicht allzu schwerfallen, in unterschiedlichen "Lagern" Freunde zu finden, denn bei ein klein wenig Toleranz lĂ€ĂŸt sich »Ready To Fly« auch von eingeschworenen Metallern problemlos genießen. Der Freund von zeitgemĂ€ĂŸer Rockmusik ist hier allerdings dennoch klar im Vorteil, denn allzu sehr ĂŒber etwaigen "uralten Kram" braucht sich dieser nicht zu beschweren. Ebenso vielschichtig prĂ€sentiert sich die Truppe auch hinsichtlich HĂ€rte- und Geschwindigkeitsgrad, von denen es ebenso das gesamte Programm zu vernehmen gibt. Auch wenn mitunter ein gewisser Hang zu Klang-Experimenten zu bemerken ist, der fĂŒr mich persönlich nicht unbedingt hĂ€tte sein mĂŒssen, ist es der Formation dennoch gelungen, immer wieder die Kurve zu kratzen, um auch dem nicht ganz so "offenen" Zuhörer ein zufriedenes Gurren zu entlocken.

Kein Wunder an sich, denn diese Burschen wissen lĂ€ngst wie der Hase lĂ€uft. MAIN MACHINE sind offenbar auch schon lĂ€ngere Zeit Garant fĂŒr hochklassige Konzertunterhaltung und wußten bislang nicht nur in ihrer Heimatstadt Leipzig selbst fĂŒr Zufriedenheit bei den Besuchern zu sorgen. Gerade diese Erfahrung an der Live-Front konnte scheinbar auch im Songwriting umgesetzt werden, denn trotz einer FĂŒlle an Ideen kommen diese Burschen in ihren Tracks immer wieder auf den Punkt. Nicht zuletzt deshalb ist »Ready To Fly« als durchweg gelungenes Album zu bezeichnen, mit dem es MAIN MACHINE darĂŒber hinaus zuzutrauen ist, daß sie in Zukunft auch bei den grĂ¶ĂŸeren Festivals zu sehen sind.

http://www.mainmachine.de/

band@mainmachine.de

bereit zum Höhenflug


Walter Scheurer

 
MAIN MACHINE im Überblick:
MAIN MACHINE – Manic Love (Do It Yourself)
MAIN MACHINE – Ready To Fly (Do It Yourself)
MAIN MACHINE – News vom 24.05.2007
MAIN MACHINE – News vom 19.10.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Jens "Petri" Schmikale:
FACTORY OF ART – ONLINE EMPIRE 12-Interview
FACTORY OF ART – News vom 16.10.2004
FACTORY OF ART – News vom 16.10.2004
FACTORY OF ART – News vom 16.09.2005
FACTORY OF ART – News vom 16.09.2005
FACTORY OF ART – News vom 30.04.2019
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Mithilfe bei der Altpapierverwertung? Die letzten gedruckten UNDERGROUND EMPIRE-Exemplare! Infos:
Button: hier