UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Underground Empire 3 → Review-Überblick → Demo-Review-Überblick → INSANITY (D, Stuttgart) – »Promotape '90«-Review last update: 20.07.2024, 15:15:56  

”UNDERGROUND EMPIRE 3”-Datasheet

Contents:  INSANITY (D, Stuttgart)-Demo-Review: »Promotape '90«

Date:  1990 (created), 25.12.2009 (revisited), 22.01.2022 (updated)

Origin:  UNDERGROUND EMPIRE 3

Status:  published

Task:  from paper to screen

Availability:  original printed issue sold out! Several later issues still available; find details here!

Comment:

Ja, es war mir in der Tat ein Bedürfnis, mich für die Kurzerwähnung in UE 1 zu entschuldigen, obwohl sich die Band seinerzeit artig dafür bedankt hatte - womit sie eigentlich auch ganz gut lag, denn damals gab es einfach keine andere Alternative mehr, da das Tape sehr kurz vor dem Drucktermin eintrudelte.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

INSANITY (D, Stuttgart)-Logo

Promotape '90

Ähnliches wie bei MACHINERY gilt auch für INSANITY aus Stuttgart, welche bei Insidern durch ihre guten Reviews in der Vergangenheit einen gewissen Bekanntheitsgrad erlangten. Auch hier wird hervorragender Speed Metal vorgetragen, und zwar ohne in irgendeiner Weise abzukupfern. Das Material auf dem im August diesen Jahres eingespielten Demos stellt das alte klar in den Schatten. Das Ganze läßt sich wie folgt beschreiben: dominante Gitarrenparts, teils schleppend, oft aber auch mit offener Handbremse; Sänger Steve ist zwar kein totaler Schreihals, aber auch kein Kind von Traurigkeit. Alles in allem paßt der Gesang aber zum Musikalischen von INSANITY, zumal Steve auch zeigt, daß er sehr melodisch singen kann (›Sign Of The Times‹). Alle vier Songs haben eine überdurchschnittliche Länge, so daß es das Demo auf insgesamt 25 Minuten bringt. Von den fünf Schwaben wird man in der Zukunft bestimmt noch einiges hören. Da das Demo ausschließlich für Promozwecke bestimmt ist, wird es nicht verkauft. Die Kontaktadresse des Fanclubs lautet:


Heiko Simonis

P.S.: Nochmal sorry für die Minikritik in UNDERGROUND EMPIRE 1!

Stefan Glas

 
INSANITY (D, Stuttgart) im Überblick:
INSANITY (D, Stuttgart) – Delegated Nations - Insane Earth (Demo-Review von 1994 aus Underground Empire 7)
INSANITY (D, Stuttgart) – Demo I (Demo-Review von 1989 aus Underground Empire 1)
INSANITY (D, Stuttgart) – Promotape '90 (Demo-Review von 1990 aus Metal Hammer 01/91)
INSANITY (D, Stuttgart) – Promotape '90 (Demo-Review von 1990 aus Underground Empire 3)
INSANITY (D, Stuttgart) – Metal Hammer/Crash 9/90-"Living Underground"-Artikel (aus dem Jahr 1990)
INSANITY (D, Stuttgart) – News vom 13.08.1990
INSANITY (D, Stuttgart) – News vom 13.02.1991
INSANITY (D, Stuttgart) – News vom 05.08.1991
INSANITY (D, Stuttgart) – News vom 09.02.2009
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here