UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 41 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → THE UPPERCLASS BASTARDS – »No-Bless Oblige«-Review last update: 20.05.2022, 17:47:01  

last Index next

THE UPPERCLASS BASTARDS – No-Bless Oblige

STREET SYMPHONIES (Import)

Das Debut dieses Quintetts aus Turin wußte zu imponieren und einzig der Umstand, daß auf jenem, »Crash Test« betitelten Demo noch kein wirklicher Hit enthalten war, hielt mich für allzu großer Euphorie ab. Diese kann die Truppe aus Bella Italia jetzt aber entfachen, denn exakt an diesem Umstand scheint der Fünfer mit Frontdame immens gearbeitet zu haben. Während auf dem Erstling noch vereinzelte "Füllungen" zu vernehmen waren, geht es nun durchweg schlüssig zur Sache. An Eingängigkeit lassen Charlotte S. und ihre Kumpels keinerlei Wünsche offen, als grobe Orientierungshilfe kommen mir - nicht zuletzt aufgrund des Gesangs - desöfteren GIRLSCHOOL zu deren melodiöser, nicht ganz so heftiger Zeit in den Sinn, aber auch an die Schwedinnen von CRUCIFIED BARBARA darf man als Vergleich denken, auch wenn diese Ladies zumeist ein wenig ruppiger loslegen.

Auch in Sachen Produktion hat die Band alles richtig gemacht, und nicht zuletzt deshalb kommt auch Dario Orlando an der Leadaxt fabelhaft zur Geltung, um den großen Rocker zu mimen. Zum Schluß sei aber doch noch erwähnt, daß »No-Bless Oblige« in Konservenform zwar verdammt gut zur Geltung kommt, THE UPPERCLASS BASTARDS allerdings dringend an sämtliche Konzert-Veranstalter empfohlen werden sollten, denn die Energie, die durch dieses Album freigesetzt wird, müßte im Falle einer Live-Umsetzung vervielfacht werden können und Party-Stimmung ohne Ende garantieren!

http://www.theupperclassbastards.com/

info@theupperclassbastards.com

beeindruckend 13


Walter Scheurer

 
THE UPPERCLASS BASTARDS im Überblick:
THE UPPERCLASS BASTARDS – No-Bless Oblige (Rundling-Review von 2009)
THE UPPERCLASS BASTARDS – News vom 21.04.2011
unter dem ehemaligen Bandnamen THE UPPER-CLASS BASTARDS:
THE UPPER-CLASS BASTARDS – ONLINE EMPIRE 32-"Known'n'new"-Artikel
THE UPPER-CLASS BASTARDS – News vom 11.01.2009
THE UPPER-CLASS BASTARDS – News vom 11.01.2009
THE UPPER-CLASS BASTARDS – News vom 21.04.2011
andere Projekte des beteiligten Musikers Gee Anzalone:
BRAINDAMAGE (I) – News vom 14.04.2012
BRAINDAMAGE (I) – News vom 20.08.2015
DRAGONFORCE – Reaching Into Infinity (Rundling-Review von 2017)
DRAGONFORCE – ONLINE EMPIRE 68-"Living Underground"-Artikel
DRAGONFORCE – News vom 03.06.2014
DRAGONFORCE – News vom 14.08.2019
DRAGONFORCE – News vom 14.08.2019
DRAGONFORCE – News vom 15.01.2020
KILL RITUAL – The Eyes Of Medusa (Rundling-Review von 2014)
KILL RITUAL – News vom 13.06.2013
KILL RITUAL – News vom 03.06.2014
andere Projekte des beteiligten Musikers Carlotta "Charlotte Sometimes":
BRAZEN (I) – Nasty Bruises (Do It Yourself-Review von 2002)
© 1989-2022 Underground Empire


last Index next

Wir gedenken Bryan Hagan, heute vor 10 Jahren verstorben. Unsere Berichterstattung über das Lebenswerk findet Ihr
Button: hier