UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Y-Files »UE« → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → REVIVER – »Osiris Eyes«-Review last update: 29.11.2021, 20:53:00  

”Y-Files”-Datasheet

Contents:  REVIVER-Do It Yourself-Review: »Osiris Eyes«

Date:  23.02.2005 (created), 30.08.2009 (revisited), 14.06.2011 (updated)

Origin:  ONLINE EMPIRE

Status:  unreleased

Reason:  double action

Task:  publish

Comment:

Als Walter zu uns stieß, gab es in den Anfangstagen immer wieder Überschneidungen bei den Reviews, so daß diese unter den Tisch fielen, da die "Y-Files" seinerzeit noch längst nicht so gut "entwickelt" waren wie heute. Doch jetzt sollen diese Texte nach und nach an dieser Stelle veröffentlicht werden, denn mehrere Meinungen zum gleichen Thema können sicherlich nichts schaden.

Supervisor:  i.V. Stefan Glas

 
 

last Index next

REVIVER

Osiris Eyes

(3-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Schon der Opener und Titelsong dieser Scheibe verheißt Gutes. Das niederländische Quintett dürfte sich im melodiösen Power Metal geradezu pudelwohl fühlen. Neben MAIDEN-verdächtigen Rhythmen sind auch Einflüsse des US-amerikanischen Metals herauszuhören, wobei es REVIVER allerdings auch verstehen, ihre eigene Duftnote zu versprühen. Durch den Einsatz von verzerrten Sprecheinlagen wird noch dazu ein Hauch Düsternis versprüht, was ›Osiris Eyes‹ noch ein wenig interessanter erscheinen läßt. Das folgende ›Another Day‹ erinnert vom Aufbau her ebenfalls dezent an die eisernen Jungfer, vor allem hinsichtlich der Baßläufe und der zwingenden Hooks. Das abschließende ›Garden Of Eden‹ dagegen ist ein melodiöser Stampfer in bester US-Metal-Manier geworden und überzeugt ebenso wie die beiden anderen Songs.

Da »Osiris Eyes« nicht mehr ganz frisch ist - die Songs wurden bereits 2003 eingespielt - und REVIVER in der Zwischenzeit einen Vertrag bei REMEDY RECORDS unterzeichnen konnten, nehme ich an, daß wir schon sehr bald über ein weiteres, qualitativ hoffentlich ebenso hochstehendes Album von REVIVER berichten können.

http://www.reviver.nl/

info@reviver.nl

jungfräuliche Rhythmen


Walter Scheurer

 
REVIVER im Überblick:
REVIVER – Osiris Eyes (Do It Yourself-Review von 2003)
REVIVER – Osiris Eyes (Do It Yourself-Review von 2005)
REVIVER – ONLINE EMPIRE 11-"Rising United"-Artikel
REVIVER – ONLINE EMPIRE 15-"Living Underground"-Artikel
REVIVER – News vom 24.10.2002
REVIVER – News vom 04.10.2006
REVIVER – News vom 27.08.2010
REVIVER – News vom 17.02.2011
andere Projekte des beteiligten Musikers Tom Heemskerk:
FOREVER MORTAL – News vom 09.02.2008
LAST RESTRAINT – Suspension Of Disbelief (Do It Yourself-Review von 1995)
andere Projekte des beteiligten Musikers Fred Mantel:
LAST RESTRAINT – Suspension Of Disbelief (Do It Yourself-Review von 1995)
MAGNETUDE – News vom 04.12.2007
MAGNETUDE – News vom 17.12.2008
PROFOUND (NL) – News vom 11.04.2006
PROFOUND (NL) – News vom 27.12.2006
andere Projekte des beteiligten Musikers Ron van Kuringen:
BATTLE HEART – Return Of The Ancient Knight (Do It Yourself-Review von 2000)
andere Projekte des beteiligten Musikers Patrick van Maurik:
MONTANY – New Born Day (Rundling-Review von 2002)
MONTANY – News vom 17.02.2010
MONTANY – News vom 13.01.2013
MONTANY – News vom 13.01.2013
TRAGEDIAN (D) – News vom 21.03.2005
TRAGEDIAN (D) – News vom 28.10.2005
© 1989-2021 Underground Empire



last Index next

Mithilfe bei der Altpapierverwertung? Die letzten gedruckten UNDERGROUND EMPIRE-Exemplare! Infos:
Button: hier