UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 15 → Review-Ãœberblick → Rundling-Review-Ãœberblick → Sampler – Â»The Heart Of ROADRUNNER«-Review last update: 07.03.2020, 07:33:00  

last Index next

Sampler – The Heart Of ROADRUNNER

ROADRUNNER RECORDS/UNIVERSAL

Als eine Art Geburtstagsgeschenk an die jahrelange Treue der Fans ist dieser Sampler zu verstehen. Im Jahre 1981 begann die Historie dieses mittlerweile berühmten holländischen Labels ROADRUNNER. Damals lizenzierte man diverse US-Veröffentlichungen für den europäischen Raum. Bis zum eigentlichen Start des Labels verging nur wenig Zeit, und im Jahre 1986 wurde bereits das erste US-Office eröffnet. In der Zwischenzeit wurden unter anderem die Scheiben einer damals relativ unbekannten amerikanischen Band namens METALLICA für Europa in Linzens vermarktet, der Rest der Geschichte ist bekannt. Es gibt unzählige Acts, die aus der Historie von ROADRUNNER nicht wegzudenken sind, allen voran MERCYFUL FATE bzw. KING DIAMOND, war doch ›Melissa‹, das Debut der Dänen auch gleichzeitig die erste Eigenveröffentlichung auf ROADRUNNER RECORDS.

Auf dem Sampler wird uns quasi "musikalisches Mischgemüse" diverser RR-Bands geboten. Begonnen bei SEPULTURA über TYPE O NEGATIVE und SOULFLY bis hin zu FEAR FACTORY, SLIPKNOT und ILL NINO wird ein repräsentativer Querschnitt über mehr oder weniger aktuelle Veröffentlichungen geboten. Um die ganze Sache noch verkaufsfördernder zu gestalten wurden zahlreiche unveröffentlichte oder rare Songs verewigt. Wer immer schon hören wollte, wie heavy NIRVANA klingen hätten können, möge sich ›Negative Creep‹ in der Version von MACHINE HEAD zu Gemüte führen.

Ich für meinen Geschmack hätte mir ein wenig mehr "Geschichtsbewußtsein" gewünscht, aber man kann halt nicht alles haben. Für metallische "Frischlinge" aber ein mehr als nur brauchbares Werk, da die "Moderne" mit KILLSWITCH ENGAGE, SPINESHANK und wie sie alle heißen zur Genüge abgedeckt wird.


Walter Scheurer

 
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Where am I? What is this place? A few details about the history of the magazine you just stranded in:
Button: here