UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 39 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → MALEFICE (GB) – »Dawn Of Reprisal«-Review last update: 20.07.2024, 15:15:56  

last Index next

MALEFICE (GB) – Dawn Of Reprisal

METAL BLADE RECORDS/SPV

Aus Reading stammt das Quintett MALEFICE, besteht seit 2003 und debütierte im Jahr 2006 mit der EP »Relentless«. Dadurch scheint die Truppe auch für ANTICULTURE interessant geworden zu sein und konnte über besagtes Mini-Label im Jahr darauf den ersten Longplayer »Entities« nachsetzen. Ihr überaus melodisches Gebräu aus harschem Metal in der Grauzone von Modern Thrash und Melodic Death Metal, sowie einem Überzug aus Metalcore der brachialen Gangart imponierte offenbar auch den Herrschaften von METAL BLADE, so daß den Burschen schon bald darauf der Sprung zu jener Plattenfirma gelingen konnte. »Dawn Of Reprisal« nennt sich das erste Ergebnis dieser Kooperation und enthält insgesamt zehn Exemplare des aktuellen Schaffens der Briten, die sich selbst von Größen wie PANTERA, LAMB OF GOD oder CHIMAIRA beeinflußt sehen.

Mit besagten Formationen haben sich auch keineswegs unrecht, allerdings vermeine ich auch noch weitere Exponate der "zeitgenössischen" Metal-Szenerie als Inspiration vernehmen zu können. Zum einen lassen sich auch Gitarrenmelodien heraushören, die eher aus dem angedunkelten und melancholischen Metal-Bereich stammen und verdammt gelungen in das Gesamtbild eingefügt werden konnten, zum anderen kommen mir hinsichtlich der vereinzelten Synthie-Passagen weiters auch Bands wie MNEMIC in den Sinn, die vor allem zu ›End Of Days‹ Pate gestanden haben könnten. Last, but not least, sei auch noch Thrash Metal in heftiger Gangart - jedoch ohne jedweden "Zeitgeist"-Aspekt, aber auch ohne "Gerumpel" erwähnt, den es auf diesem Album in üppiger Menge zu vernehmen gibt. Durch das gekonnte Vermengen der genannten Zutaten ist es dem Fünfer von der Insel gelungen, ein packendes, abwechslungsreiches und wohl für eine überaus große Zielgruppe interessantes Werk abzuliefern, auf dem einzig ein paar echte "Hämmer" fehlen, um amtlich durchzustarten.

http://www.malefice.co.uk/

malefice-management@hotmail.com

gut 10


Walter Scheurer

 
MALEFICE (GB) im Überblick:
MALEFICE (GB) – Dawn Of Reprisal (Rundling-Review von 2009 aus Online Empire 39)
MALEFICE (GB) – News vom 28.04.2010
MALEFICE (GB) – News vom 18.02.2014
Soundcheck: MALEFICE (GB)-Album »Dawn Of Reprisal« im "Soundcheck Heavy 119" auf Platz 23
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here