UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 6 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → MYSTREZ – »Out Of The Blue«-Review last update: 22.01.2023, 19:09:57  

last Index next
MYSTREZ-CD-Cover

MYSTREZ

Out Of The Blue

(8-Song-CD: Preis unbekannt)

Das ist eine kleine Sensation! Nach fast zehn Jahren Schweigen tauchen MYSTREZ wieder auf. Ihre Scheibe »The Indictment«, die verdientermaßen mit einem Deal bei RISING SUN (bzw. deren Unterlabel BAD TASTE RECORDINGS) abgesegnet war, stammt von 1990 und jetzt ist die Band wieder da, wobei sogar drei der damaligen Mitglieder immer noch aktuell sind. Erstaunlich ist dabei sowohl, daß die neue CD »Out Of The Blue« das Debut locker schlägt als auch, daß die Band ihrem Stil treu geblieben sind, ohne jedoch auf der Stelle zu treten: »Out Of The Blue« (yepp - der gleiche Titel wie das E.L.O.-Kult-Doppelalbum) bietet aktuellen Progressive Metal mit anspruchsvollen Arrangements und hervorragenden Gesangslinien. Da MYSTREZ so lange durchgehalten haben wäre es wünschenswert, daß sie uns in dieser Form noch möglichst lange erhalten bleiben werden.

MYSTREZ
c/o Wim van 'T Hoff
Tel.: +31/0546-810130/0621856589

unverwüstlich


Stefan Glas

 
MYSTREZ im Überblick:
MYSTREZ – Delirious Desert (Demo-Review von 1990 aus Metal Hammer 15-16/90)
MYSTREZ – Out Of The Blue (Do It Yourself-Review von 2001 aus Online Empire 6)
MYSTREZ – News vom 11.11.1990
unter dem ehemaligen Bandnamen CHANGE OF SEASONS:
CHANGE OF SEASONS – Promo-Tape Part I (Demo-Review von 1994 aus Underground Empire 7)
© 1989-2023 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here