UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 35 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → UNLIKE – Â»Almost Human«-Review last update: 04.07.2020, 00:03:53  

last Index next
UNLIKE-CD-Cover

UNLIKE

Almost Human

(5-Song-CD: Preis unbekannt)

Im MĂ€rz 2006 fiel der Startschuß fĂŒr UNLIKE, die schon wenige Wochen spĂ€ter ihre erste Demo-CD »In The Depths Of My Soul« aufnahmen. Mittlerweile ist in Form von »Almost Human« die erste "richtige" CD mit fĂŒnf Songs erhĂ€ltlich, die man von Mika Jussila in den "Finnvox"-Studios mastern ließ. Darauf wird deutlich, warum die Truppe solch' unterschiedliche Bands wie DEPECHE MODE, FAITH NO MORE oder MARYLIN MANSON als HaupteinflĂŒsse angibt, denn spielen UNLIKE groovigen Nu-Metal mit elektronischen Elementen, der stark durch den Wechselgesang der beiden Bandgrazien Marianna und Federica geprĂ€gt wird. Manchmal könnten die Songs allerdings noch runder gestaltet sein, etwas zwingender ausfallen. Dennoch sind UNLIKE eine Band mit deutlich spĂŒrbarem Potential, wie Ihr auch auf MySpace nachhören könnt:

http://www.myspace.com/unlikespace

Der konventionelle Online-Weg zu UNLIKE steht Euch allerdings auch noch offen:

http://www.unlike.it/

info@unlike.it

likeable


Stefan Glas

 
UNLIKE im Überblick:
UNLIKE – Almost Human (Do It Yourself)
UNLIKE – News vom 05.06.2008
UNLIKE – News vom 10.11.2008
UNLIKE – News vom 21.11.2009
UNLIKE – News vom 04.01.2010
© 1989-2020 Underground Empire



last Index next

Ein geniales, superwitziges Buch, das jeder Metaller kennen muß!
Button: hier