UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 34 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → ROSA NOCTÜRNA – »Led By The Flow«-Review last update: 25.05.2019, 10:10:08  

last Index next
ROSA NOCTÜRNA-CD-Cover

ROSA NOCTÜRNA

Led By The Flow

(7-Song-CD-R: Preis unbekannt)

ROSA NOCTÜRNA gingen im Januar 2005 aus beiden Bands APHASIA und LEARN IN PAIN hervor: Die beiden Mucker Omar (g) und Sini (b) wollten einfach ihren eigenen Laden aufziehen. Daher haben wir es bei ROSA NOCTÜRNA mit einer neuen und doch nicht grünen Band zu tun. Genau dies spiegelt sich auf der ersten EP »Led By The Flow« auch wider: Man merkt, daß hier Musiker am Werk sind, die schon Erfahrung gesammelt haben, aber bei ROSA NOCTÜRNA findet alles noch nicht den richtigen Ausdruck. Vieles klingt hölzern oder ist zu störrisch arrangiert, so daß die Stücke nie in Fluß kommen und ihre unbestreitbaren Qualitäten nicht richtig aufblühen können. Folglich können wir auf die kommenden Veröffentlichungen der Pariser Truppe hoffen. Derweil hilft die Homepage mit Infos aus:

http://rosanocturna.free.fr/

rosanocturna@free.fr

fließt noch nicht


Stefan Glas

 
ROSA NOCTÜRNA im Überblick:
ROSA NOCTÜRNA – Led By The Flow (Do It Yourself)
ROSA NOCTÜRNA – News vom 29.01.2008
ROSA NOCTÜRNA – News vom 26.04.2010
© 1989-2019 Underground Empire



last Index next

Mehr dazu in den News.
Button: News