UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 35 → Review-├ťberblick → Rundling-Review-├ťberblick → DEINONYCHUS – ┬╗Warfare Machines┬ź-Review last update: 19.09.2020, 15:48:05  

last Index next

DEINONYCHUS – Warfare Machines

MY KINGDOM MUSIC/SPV

Seit mehr als 15 Jahren d├╝mpelt Mastermind Marco Kehren mit DEINONYCHUS bereits durch die S├╝mpfe des Undergrounds und liefert in regelm├Ą├čigen Abst├Ąnden auch immer wieder in einschl├Ągigen Kreisen positiv aufgenommene Ver├Âffentlichungen ab. Weshalb es immer noch nicht geklappt hat, von dieser Formation auch auf breiterer Basis etwas zu erfahren, liegt wohl ausschlie├člich an der stilistischen Ausf├╝hrung der Musik von DEINONYCHUS selbst, denn an der Klasse der Kompositionen kann es auch im Falle von ┬╗Warfare Machines┬ź definitiv nicht scheitern. Cover und Titel lassen martialische T├Âne erwarten, diese bekommt der geneigte Interessent auch geboten und zwar in sehr essentieller und geradezu apokalyptischer, vor allem aber in ungemein intensiver Form. Die von der Truppe (oder zumindest dem Label) selbstgew├Ąhlte Bezeichnung "Apokalyptic Doomish Black Metal" kommt der Sache ziemlich nahe, wobei f├╝r meinen Geschmack aber damit dennoch nicht alle Ingredienzien des gesamten Klangbildes von DEINONYCHUS erfa├čt werden.

Rein stilistisch haben wir es im Falle von ┬╗Warfare Machines┬ź wohl am ehesten mit sehr Death Metal-lastigem Doom der extrem aufw├╝hlenden Version zu tun, wobei das Album aber auch davon "lebt" (wenn das der richtige Ausdruck daf├╝r sein sollte) da├č immer wieder unverhoffte Tempovariationen festzustellen sind, die nicht nur f├╝r Abwechslung sorgen, sondern die obendrein auch die teilweise regelrecht depressive Stimmung noch weiter nach unten ziehen.

Ja, genau, die Essenz lautet hier definitiv, da├č die Tracks von DEINONYCHUS dann ihren H├Âhepunkt an Bedrohlichkeit erreichen, wenn ohne Vorwarnung pl├Âtzlich der z├Ąhe, selbstm├Ârderische Doom in brachial-eruptiver Manier von brutalen Uptempo-Passagen durchzogen wird. Weiters tr├Ągt auch die immerzu pechschwarze Ausf├╝hrung der Tracks zur gelungenen, wenn auch alles andere als positiven Atmosph├Ąre dieses Albums bei, das in Summe in erster Linie extrem aufw├╝hlt und zudem unaufhaltsam in Richtung Gehirn kriecht.

Marco pers├Ânlich wei├č dar├╝ber hinaus nicht nur mit seinem sehr gelungenen und brutalen Gitarrenspiel zu beeindrucken, das von derbem Death Metal ├╝ber hingebungsvoll intoniertem Epic Metal, bis hin zu rabiaten Schwarzwurzelt├Ânen ein sehr breites Spektrum an wuchtigen und b├Âsartigen Kl├Ąngen zu bieten hat. Der Mastermind kann auch mit seiner abgrundtiefen, nicht minder b├Âswillig und teilweise regelrecht ha├čerf├╝llt klingenden Stimme ├╝berzeugen.

┬╗Warfare Machines┬ź ist pure B├Âsartigkeit, dargeboten in musikalisch ungemein intensiver und spieltechnisch beeindruckender Form und zudem der Beweis, da├č Perlen des Undergrounds nicht wirklich massentauglich sind.

http://www.deinonychus.net/

info@deinonychus.net

beeindruckend 12


Walter Scheurer

 
DEINONYCHUS im ├ťberblick:
DEINONYCHUS – Insomnia (Rundling)
DEINONYCHUS – Warfare Machines (Rundling)
DEINONYCHUS – News vom 14.09.2005
DEINONYCHUS – News vom 19.09.2008
DEINONYCHUS – News vom 29.11.2016
andere Projekte des beteiligten Musikers J├╝rgen Bartsch:
BETHLEHEM (D) – Demo '92 (Demo)
BETHLEHEM (D) – Sardonischer Untergang im Zeichen irreligi├Âser Darbietung (Rundling)
BETHLEHEM (D) – News vom 30.07.2001
BETHLEHEM (D) – News vom 22.03.2005
BETHLEHEM (D) – News vom 10.10.2007
BETHLEHEM (D) – News vom 10.10.2007
BETHLEHEM (D) – News vom 27.03.2011
BETHLEHEM (D) – News vom 17.05.2011
BETHLEHEM (D) – News vom 14.09.2011
BETHLEHEM (D) – News vom 25.02.2012
BETHLEHEM (D) – News vom 25.02.2012
BETHLEHEM (D) – News vom 22.12.2012
BETHLEHEM (D) – News vom 22.12.2012
BETHLEHEM (D) – News vom 20.05.2015
andere Projekte des beteiligten Musikers Marco Kehren:
BETHLEHEM (D) – Sardonischer Untergang im Zeichen irreligi├Âser Darbietung (Rundling)
NIHIL NOVI SUB SOLE – News vom 19.09.2008
andere Projekte des beteiligten Musikers Giuseppe Orlando:
ABSTRACTA – T.R.I.P. (Rundling)
AIRLINES OF TERROR – News vom 07.07.2008
AIRLINES OF TERROR – News vom 06.01.2010
AIRLINES OF TERROR – News vom 10.02.2013
AIRLINES OF TERROR – News vom 31.05.2016
AIRLINES OF TERROR – News vom 31.05.2016
INNO – News vom 15.01.2020
NOVEMBRE – Dreams d'Azur (Rundling)
NOVEMBRE – News vom 30.11.2008
NOVEMBRE – News vom 30.11.2008
ROSAE CRUCIS – News vom 19.03.2003
THE FORESHADOWING – News vom 09.01.2013
VALKIRIA (I) – News vom 17.08.2012
┬ę 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Unser aktueller Coverk├╝nstler ist Daniel Shai. Die zugeh├Ârige Homepage findet Ihr
Button: hier