UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 31 → Review-Überblick → Re-Release-Review-Überblick → LAST CRACK – »Sinister Funkhouse #17«-Review last update: 20.07.2024, 15:15:56  

last Index next

LAST CRACK – Sinister Funkhouse #17 (Digipak-CD)

LAST CRACK – Burning Time (Digipak-CD)

ROADRUNNER RECORDS/METAL MIND/SOULFOOD

In jenen Tagen, in denen wir uns dank der Re-Release-Serie nun bewegen, hatten ROADRUNNER nicht nur viele verdammt gute Metalbands unter Vertrag, sondern sie hatten auch ein Näschen für außergewöhnliche Bands. Dies traf in besonderem Maße auf LAST CRACK zu, die mit ihren beiden Alben »Sinister Funkhouse #17« ('90) und »Burning Time« ('91) bis heute eine Ausnahmestellung im Metal haben. So könnte man von einer "SAVATAGE meets TRIBE AFTER TRIBE"-Mischung sprechen, die vor allem durch die Exzentrik von Frontmann Buddo geprägt wurde. Erfreulicherweise ist die Band heute wieder aktiv, doch das schon seit Jahren angekündigte Comebackalbum läßt leider immer noch auf sich warten. Daher sind die beiden Re-Releases eine gute Möglichkeit, sich den kontrollierten Wahnsinn von LAST CRACK noch einmal zu Gemüte zu führen, zumal es als Bonus jeweils zwei Livetracks gibt.

http://www.lastcrack.com/

info@lastcrack.com


Stefan Glas

 
LAST CRACK (Besetzung auf beiden Releases) im Überblick:
LAST CRACK – Burning Time (Re-Release-Review von 2007 aus Online Empire 31)
LAST CRACK – Sinister Funkhouse #17 (Re-Release-Review von 2007 aus Online Empire 31)
LAST CRACK – Online Empire 20-"Known'n'new"-Artikel (aus dem Jahr 2004)
LAST CRACK – Online Empire 24-Interview (aus dem Jahr 2005)
LAST CRACK – News vom 05.08.2009
LAST CRACK – News vom 08.01.2019
Playlist: LAST CRACK-Album »Burning Time« in "Playboylist Underground Empire 5" auf Platz 2 von Ralf Henn
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here