UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 29 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → FALCONER – Â»Northwind«-Review last update: 09.08.2020, 09:59:29  

last Index next

FALCONER – Northwind

METAL BLADE RECORDS/SPV

Auch wenn so mancher Fan dieser Band schön langsam aber sicher UnschlĂŒssigkeit und vor allem keine konsequente Linie unterstellen wird, so muß gleich zu Beginn festgestellt werden, daß FALCONER auf ihrem mittlerweile fĂŒnften Studioalbum »Northwind« eindeutig zu ihren Wurzeln zurĂŒckgefunden haben. Mit Matthias Blad ist zudem der SĂ€nger der ersten beiden Veröffentlichungen in den Schoß der Band zurĂŒckgekehrt und mit ihm auch der Anteil an Folklore-Anteilen wieder erhöht worden. Die mehr oder weniger als "experimentelle Phase" bezeichnete Zeitspanne, in der »Sceptre Of Deception« und »Grime vs. Grandeur« erschienen sind, auf denen Mastermind Stefan Weinerhall zusammen mit seiner Gefolgschaft und SĂ€nger Kristoffer Göbel eher dem melodiösen, traditionellen Metal gefrönt hat, scheint abgelegt zu sein. Als Weinerhall die Songs fĂŒr dieses Album komponierte, war ihm aufgrund der epischen Elemente und des hohen Anteils an Folk klar, daß Matthias Blad wohl der einzig wahre Sangesakrobat dafĂŒr sein mĂŒĂŸte. Weinerhall konnte wohl gar nicht anders, als den Posten am Mikrophon abermals umzubesetzen. Seit einem guten halben Jahr ist dieses "Dream Team" nun also wieder vereint und Songs wie der Opener und Titelsong, â€șWaltz With The Deadâ€č oder der grandiose Ohrwurm â€șCatch The Shadowsâ€č lassen keinen Zweifel aufkommen, daß FALCONER wieder zu ihrer alten Form gefunden haben.

Nicht, daß die letzten beiden Veröffentlichungen schlecht gewesen wĂ€ren, aber »Northwind« wird sĂ€mtliche Zweifler, die FALCONER bereits abgeschrieben haben eines Besseren belehren und vor allem jene ehemaligen AnhĂ€nger der Truppe, die sich nach den genannten Alben eher von Stefan Weinerhall und seiner Band abgewandt hatten, wiederum versöhnen.

Zu hoffen bleibt lediglich, daß die Herren Weinerhall und Blad nun endlich eine lĂ€ngerfristige Beziehung eingehen werden, denn ansonsten verlieren FALCONER endgĂŒltig ihre GlaubwĂŒrdigkeit.

http://www.falconermusic.com/

stefan@falconermusic.com

beeindruckend 12


Walter Scheurer

 
FALCONER im Überblick:
FALCONER – Among Beggars And Thieves (Rundling)
FALCONER – Black Moon Rising (Rundling)
FALCONER – Grime vs. Grandeur (Rundling)
FALCONER – Northwind (Rundling)
FALCONER – The Sceptre Of Deception (Rundling)
FALCONER – ONLINE EMPIRE 12-"Living Underground"-Artikel
FALCONER – News vom 21.01.2003
FALCONER – News vom 24.05.2004
FALCONER – News vom 18.11.2005
FALCONER – News vom 12.06.2020
andere Projekte des beteiligten Musikers Mathias Blad:
ALDARIA – News vom 16.01.2017
andere Projekte des beteiligten Musikers Jimmy Hedlund:
ALDARIA – News vom 16.01.2017
ALDARIA – News vom 21.12.2017
SUPREME MAJESTY – News vom 20.02.2006
SUPREME MAJESTY – News vom 30.03.2006
SUPREME MAJESTY – News vom 23.09.2007
SUPREME MAJESTY – News vom 23.10.2007
SUPREME MAJESTY – News vom 06.12.2009
andere Projekte des beteiligten Musikers Karsten Larsson:
DAWN (S) – Slaughtersun (Crown Of The Triarchy) (Rundling)
KING OF ASGARD – Fi'mbulvintr (Rundling)
KING OF ASGARD – News vom 10.03.2010
KING OF ASGARD – News vom 06.09.2010
KING OF ASGARD – News vom 12.01.2015
MITHOTYN – King Of The Distant Forest (Rundling)
THE CHOIR OF VENGEANCE – News vom 11.05.2006
andere Projekte des beteiligten Musikers Magnus Linhardt:
CATAPULT THE SMOKE – News vom 29.05.2009
THE CHOIR OF VENGEANCE – News vom 11.05.2006
andere Projekte des beteiligten Musikers Stefan Weinerhall:
MITHOTYN – King Of The Distant Forest (Rundling)
© 1989-2020 Underground Empire


last Index next

Der Geheimtip: Cooler geht's nicht! Das allumfassende Portrait der besten schwedischen All-Girl-Metalband.
Button: hier