UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 27 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → ENTENTE – »Outlined«-Review last update: 03.02.2023, 18:16:54  

last Index next
ENTENTE-CD-Cover

ENTENTE

Outlined

(8-Song-CD: )

Die "alte Schule" des Thrash Metal scheint in letzter Zeit abermals ihre Pforten für Bands geöffnet zu haben. Auch das süddeutsche Quintett ENTENTE dürfte in besagter Schule unterrichtet worden sein, zumindest lassen die acht auf ihrem aktuellen Silberling mit dem Titel »Outlined« verewigten Songs darauf schließen. Interessant ist allerdings, daß man nicht den konventionellen Bildungsweg gewählt hat, sprich traditionelle Formationen der Heimat als Vorbilder auserkoren hat, sondern sich an "fremdländischen" Größen orientiert. Diese scheinen zum größten Teil aus den US of A stammen, wobei man sich diesbezüglich aber geographisch nicht weiter einschränken läßt. Bei ENTENTE kommen sowohl Einflüsse von Bands der Ostküste (Stichwort: ANTHRAX der Frühphase), wie auch des Südostens (NASTY SAVAGE dürften bei den Herrschaften auch desöfteren auf den Plattenteller gekommen sein) zum Vorschein und, was ja schließlich für Thrash Metal-Bands fast schon unabdingbar ist, auch an die Bay Area fühlt man sich erinnert. Wobei hier die uralten Demos von Bands wie EXODUS oder gar METALLICA Pate gestanden haben dürften, da vor allem die Riffs, die das Duo Michael Salomon und Christian Glöggler hier ein ums andere Mal auf ihren Gitarren kreiert hat, nicht nur von Geschmack diesbezüglich zeugen, sondern auch die nötige Qualität aufweisen und den Hörer tatsächlich auf einen Zeitreise in die Bay Area anno 1985 versetzen. Auch Sänger Peter Oßwald kann mit seinen Kollegen mithalten und fällt keineswegs negativ auf, sondern vermag mit seiner Stimme an diesen positiven Eindruck durchaus anknüpfen. ENTENTE sind aber nicht nur musikalisch durch die Bank "Old School"-lastig unterwegs, sondern haben sich auch für das Cover von »Outlined« ein wenig von OVERKILL inspirieren lassen, was aber nicht weiter stört, sondern eher die Ehrlichkeit und den Background der Herrschaften offen legt. Durch dieses gelungene Cover wird ein feines Werk abgerundet, das den Thrash Metal-Fanatiker zu Freudentänzen animieren sollte.

Da zu einer "Entente" bekanntlich ja immer mehrere Beteiligte gehören, wäre es von Vorteil, wenn sich ENTENTE auf eine solche mit anderen Thrash Metal-Bands einlassen, um im Verbund die Konzerthallen zu erschüttern, was eine sehr unterhaltsame und unterstützenswerte Angelegenheit wäre.

http://www.entented.de/

mick.salomon@t-online.de

Thrash-Entente


Walter Scheurer

 
ENTENTE im Überblick:
ENTENTE – Degree Of Punishment (Do It Yourself-Review von 2002 aus Online Empire 13)
ENTENTE – Outlined (Do It Yourself-Review von 2006 aus Online Empire 27)
ENTENTE – News vom 29.10.2002
ENTENTE – News vom 11.01.2003
ENTENTE – News vom 16.10.2003
ENTENTE – News vom 27.09.2007
© 1989-2023 Underground Empire



last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here