UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 26 → Review-Überblick → Do It Yourself-Review-Überblick → AUTUMN TWILIGHT – Â»As Light Suffers Colours«-Review last update: 12.10.2019, 22:48:46  

last Index next

AUTUMN TWILIGHT

As Light Suffers Colours

(5-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Licht und Farben sind nicht immer die besten Kumpels, das weiß wohl jeder, dem die freudige BeschĂ€ftigung des Streichens von GartenzĂ€unen oder Ă€hnlichen Wichtigkeiten des tĂ€glichen Lebens aufgetragen wird. Auch in Ungarn ist jene Tatsache gelĂ€ufig, so sehr, daß die aus Nyiregyhaza stammende Band AUTUMN TWILGHT ihr zweites Demo »As Light Suffers Colours« getauft hat. Beim Namen AUTUMN TWILIGHT werden wohl nicht nur bei mir Assoziationen zu CATHEDRAL geweckt, wobei sich das ungarische Quintett allerdings musikalisch kaum an dieser britischen Institution orientiert. Viel eher scheint man an Gothic interessiert zu sein, denn EinflĂŒsse aus jenem Bereich sind hier immer wieder zu vernehmen. Auch dem obligatorischen Gesangswechselspiel Dame (Orsolya Balint) und Herr (Peter Kiss) verschließen sich AUTUMN TWILIGHT nicht und wissen diesbezĂŒglich sogar zu ĂŒberzeugen, da man in erster Linie auf die AtmosphĂ€re des Songs RĂŒcksicht nimmt und den Gesang relativ spĂ€rlich einsetzt. Peter trĂ€gt seine Parts sowohl in klarem, aber auch in relativ tiefem Gesangsbereich vor, nĂŒtzt aber seine Stimme auch, um grabestiefe Laute von sich zu geben. Orsolya kann auf ihre ausgebildete Sangesstimme bauen und wirkt dabei sehr ĂŒberzeugend und keineswegs gequĂ€lt. Sie schafft es auch, schwindelerregende Höhen zu erreichen, doch derlei Passagen sind generell in der Unterzahl und kommen eher als Untermalung zum Zug.

Wenn auch diese Art von Musik mittlerweile eher verblichen zu sein scheint, um beim ursprĂŒnglichen Thema zu bleiben, so schaffen es AUTUMN TWILIGHT aufgrund der immer wieder wechselnden AtmosphĂ€re sehr wohl, fĂŒr farbefrohe Unterhaltung zu sorgen. Was die Songs an sich betrifft, so ist vor allem â€șRecognitionâ€č zu erwĂ€hnen, da man hier einen Hit in der Hinterhand hat, der extrem eingĂ€ngig ist und durch seine interessante Gitarrenarbeit zu ĂŒberzeugen weiß, die unverzerrt und eher poppig klingt, aber sehr intensiv aus den Boxen tönt. Mit einer Leistung wie dieser brauchen sich AUTUMN TWILIGHT keineswegs zu verstecken, auch wenn bekannt ist, daß Farben ohne Einwirkung des Sonnenlichts keineswegs verblassen...

http://www.autumntwilight.uw.hu/

mail@autumntwilight.hu

keine Spur ausgebleicht


Walter Scheurer

 
AUTUMN TWILIGHT im Überblick:
AUTUMN TWILIGHT – As Light Suffers Colours (Do It Yourself)
AUTUMN TWILIGHT – Dream Seeks Dreamer (Do It Yourself)
© 1989-2019 Underground Empire



last Index next

Unsere aktuellen Fake News...
Button: hier