UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 7 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → TRAIL OF TEARS – »Profoundemonium«-Review last update: 20.07.2024, 15:15:56  

last Index next

TRAIL OF TEARS – Profoundemonium

NAPALM RECORDS/SPV

Clever gemacht: Auf dem Cover des TRAIL OF TEARS-Debuts sieht man eine angefeuchtete Schönheit, die lediglich ein Tuch um sich drapiert hat, das nicht nur eine Menge Dekollete freigibt, sondern auch fast den Blick unter den nicht vorhandenen Rock gestattet. Und der heftig hechelnde Hörer fragt sich natürlich sofort, ob es sich dabei um TRAIL OF TEARS-Sängerin Helena Michaelsen handelt, die auf der Platte neben Sänger Ronny Thorsen so verzückt daherträllert. Doch abgesehen von hormongesteuerten Prozessen muß man anerkennen, daß TRAIL OF TEARS in »Profoundemonium« ein starkes Gothic Metal-Album gelungen ist, das der Band einiges an Aufmerksamkeit vom entsprechenden Fanklientel bescheren sollte.

http://www.trailoftears.no/

beeindruckend 12


Stefan Glas

 
TRAIL OF TEARS im Überblick:
TRAIL OF TEARS – Free Fall Into Fear (Rundling-Review von 2005 aus Online Empire 24)
TRAIL OF TEARS – Profoundemonium (Rundling-Review von 2001 aus Online Empire 7)
TRAIL OF TEARS – News vom 08.03.2004
TRAIL OF TEARS – News vom 01.12.2006
TRAIL OF TEARS – News vom 22.12.2007
TRAIL OF TEARS – News vom 31.07.2010
TRAIL OF TEARS – News vom 26.01.2012
TRAIL OF TEARS – News vom 05.03.2012
TRAIL OF TEARS – News vom 14.01.2013
TRAIL OF TEARS – News vom 22.10.2020
Soundcheck: TRAIL OF TEARS-Album »A New Dimension Of Might« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 66" auf Platz 55
Soundcheck: TRAIL OF TEARS-Album »Free Fall Into Fear« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 80" auf Platz 63
Soundcheck: TRAIL OF TEARS-Album »Profoundemonium« im "Soundcheck Heavy, oder was!? 55" auf Platz 26
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here