UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 24 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → S.I.N. – »Equilibrium«-Review last update: 20.07.2024, 15:15:56  

last Index next

S.I.N. – Equilibrium

METAL HEAVEN/SOULFOOD

Von wegen FOREVER... Der Bandname hat gerade mal ein paar Jährchen gehalten. Aber dennoch haben sich die beiden ehemaligen FOREVER-Köpfe Deddy Andler und Frankie Wolfgang nicht ins Bockshorn jagen lassen und eine neue Truppe namens S.I.N. gegründet (wobei diese Abkürzung für "Somewhere Into Nowhere" steht), die einen deutlich höheren Bandcharakter als FOREVER hat; damals mußte man sich nämlich von MR. HATE- und DOMAIN-Sänger Carsten Schulz als Gast im Studio aushelfen lassen. Stilistisch ist man sich indes treugeblieben und spielt sehr guten Hard Rock, der sich problemlos zwischen Bands wie PINK CREAM 69 und SHAKRA wohlfühlen könnte und bei dem lediglich die arg plastikmäßig klingenden Drums stören. Daher darf man die Daumen drücken, daß der Weg von S.I.N. nicht ins Nirgendwo führt.

http://www.sin-band.com/

deddy@sin-band.com

beeindruckend 12


Stefan Glas

 
S.I.N. im Überblick:
S.I.N. – Equilibrium (Rundling-Review von 2005 aus Online Empire 24)
S.I.N. – News vom 30.01.2006
S.I.N. – News vom 26.05.2007
Soundcheck: S.I.N.-Album »Equilibrium« im "Soundcheck Heavy 84" auf Platz 28
unter dem ehemaligen Bandnamen FOREVER (D):
FOREVER (D) – Forever (Do It Yourself-Review von 2000 aus Online Empire 5)
FOREVER (D) – Faces Of The Past (Rundling-Review von 2002 aus Online Empire 11)
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here