UNDERGROUND EMPIRE the ONLINE EMPIRE-Titel
  UE-Home → History → Online Empire 2 → Review-Überblick → Rundling-Review-Überblick → LEVIATHAN (US, CO) – »Scoring The Chapters«-Review last update: 12.07.2024, 22:41:58  

last Index next

LEVIATHAN (US, CO) – Scoring The Chapters

CORROSIVE RECORDS (Import)

Nach einer sehr guten Mini-CD, einem ziemlich guten Longplayer namens »Deepest Secrets Beneath« und einer überragenden CD via CENTURY MEDIA, welche »Riddles, Questions, Poetry & Outrage« hieß, liegt mir hier nun der aktuelle Output der "Ungetüme" aus Colorado vor. Leider muß ich feststellen, daß die Band von CENTURY MEDIA gedroppt wurden und »Scoring The Chapters« auf dem bandeigenen Label erschienen ist.

LEVIATHAN selbst scheinen diesen Rückschlag hervorragend verschmerzt zu haben, den dieses Mal ist ihnen eine absolute Killer-Scheibe gelungen, die alle genannten Vorgänger in den Schatten stellt. Verglichen mit anderen Alben dieser Sparte, fällt mir keine Band ein, die es momentan mit diesem Wahnsinnswerk aufnehmen kann. In der heutigen Zeit, in der man die großen Bands der Prog-Metal-Sparte vergessen kann, muß man der neuen Generation von Bands weitaus mehr Kreativität bescheinigen. Bei LEVIATHAN scheint diese grenzenlos zu sein: Sie schaffen es über 70 Minuten aufregende Musik zu schaffen. Jeder Song hat Klasse und ist bis ins letzte Detail durchdacht. Der Gesang ist gigantisch und läßt sogar einen Ray Alder oder Geoff Tate recht blaß aussehen, vor allem wegen der catchy Melodylines und griffigen Refrains. Selbst die zahlreich vorhandenen Frickelparts zerreißen niemals einen Song, sondern gehen runter wie Öl.

Unsere langjährigen Leser werden ein Album wie dieses sicherlich zu schätzen wissen, denn ich bin mir dessen im klaren, daß LEVIATHAN einfach keine Musik für die Masse machen. In der heutigen trendverseuchten Zeit, sollte man Bands, die ihr Ding glaubhaft durchziehen, erst recht unterstützen. Bestellt Euch dieses Kleinod für 30.- DM entweder bei RISING SUN oder bei HELLION.

postal-address ceased to exist

http://www.leviathanresurrected.com/

inkpenexor@msn.com

genial 18


Ralf Henn

 
LEVIATHAN (US, CO) im Überblick:
LEVIATHAN (US, CO) – At Long Last, Progress Stopped To Follow (Rundling-Review von 2011 aus Online Empire 48)
LEVIATHAN (US, CO) – Beholden To Nothing, Braver Since Then (Rundling-Review von 2014 aus Online Empire 58)
LEVIATHAN (US, CO) – Remastered Leviathan EP & Deepest Secrets Beneath (Re-Release-Review von 2011 aus Online Empire 46)
LEVIATHAN (US, CO) – Scoring The Chapters (Rundling-Review von 2000 aus Online Empire 2)
LEVIATHAN (US, CO) – Words Waging War (Rundling-Review von 2020 aus Online Empire 85)
LEVIATHAN (US, CO) – Underground Empire 7-Interview (aus dem Jahr 1994)
LEVIATHAN (US, CO) – Heavy 133-Interview (aus dem Jahr 2011)
LEVIATHAN (US, CO) – Heavy 135-Special (aus dem Jahr 2011)
LEVIATHAN (US, CO) – Online Empire 49-Interview (aus dem Jahr 2011)
LEVIATHAN (US, CO) – News vom 17.07.2009
LEVIATHAN (US, CO) – News vom 22.12.2010
LEVIATHAN (US, CO) – News vom 13.05.2011
LEVIATHAN (US, CO) – News vom 29.06.2017
LEVIATHAN (US, CO) – News vom 10.05.2018
Playlist: LEVIATHAN (US, CO)-Album »Can't Be Seen By Looking: Blurring The Lines, Clouding The Truth« in "Jahrescharts 2018" auf Platz 3 von Stefan Glas
© 1989-2024 Underground Empire


last Index next

Stop This War! Support The Victims.
Button: here